SOKO Leipzig © ZDF/Uwe Frauendorf
Serien dominieren

ZDF feiert erfolgreiche "SOKO Leipzig"-Rückkehr

 

Das ZDF war mit seinen Serien "Die Chefin" und "SOKO Leipzig" der erfolgreichste Sender am Freitag, die Rückkehr von “SOKO Leipzig” sorgte auch beim jungen Publikum für gute Quoten. An der "heute show" kam die Serie aber natürlich nicht vorbei.

von Timo Niemeier
15.09.2018 - 09:28 Uhr

"SOKO Leipzig" ist am Freitag in eine neue Staffel gestartet und hat dem ZDF dabei wie gewohnt gute Quoten beschert. 4,44 Millionen Zuschauer schalteten ein, der Marktanteil lag bei 15,8 Prozent. Die Reichweite lag damit auf dem Niveau der Folgen der letzten beiden Staffeln. Etwas besser als sonst lief es dafür beim jungen Publikum: In der Altersklasse der 14- bis 49-Jährigen holte die Serie 9,5 Prozent Marktanteil - keine Episode der vergangenen Staffel schaffte das.

Die Serie profitierte allerdings auch von "Die Chefin", die zuvor sogar 4,54 Millionen Zuschauer unterhielt und dem ZDF damit den Tagessieg beim Gesamtpublikum sicherte. Der Marktanteil betrug 16,2 Prozent. Beim jungen Publikum sah es mit 8,1 Prozent etwas schlechter aus als bei "SOKO Leipzig", aber auch damit kann man in Mainz zufrieden sein. Überflieger bei den Jüngeren war mal wieder die "heute show", die am späten Abend 14,3 Prozent Marktanteil holte. Insgesamt sorgten 3,94 Millionen Zuschauer für richtig gute 18,2 Prozent.

Das Erste hatte gegen die starke Konkurrenz in der Primetime zwar keine Chance, mit dem Film "Urlaub mit Mama" erreichte man aber dennoch 4,01 Millionen Zuschauer und damit gute 14,2 Prozent Marktanteil. Die "Tagesthemen" informierten danach noch 2,95 Millionen Zuschauer, das entsprach 10,9 Prozent, im Anschluss fiel Das Erste aber auf einstellige Marktanteile.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 25.09.2018


Zuschauer 14-49 Jahre vom 25.09.2018
Mehr in der Zahlenzentrale