Big Bounce - Die Trampolin Show © MG RTL D / Markus Hertrich
Licht und Schatten bei RTL

"Big Bounce" hüpft zum Sieg, doch Markus Krebs enttäuscht

 

"Big Bounce" liegt zwar derzeit unter den Bestwerten der ersten Staffel, sicherte RTL am Freitagabend aber locker den Primetime-Sieg in der klassischen Zielgruppe. Markus Krebs machte mit seiner "Witzearena" aber aus der Vorlage viel zu wenig

von Uwe Mantel
09.02.2019 - 09:42 Uhr

Mit im Schnitt fast 18 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen war die erste Staffel von "Big Bounce" für RTL im vergangenen Jahr ein herausragender Erfolg. Von diesem Quotenniveau ist das Format derzeit noch ein Stück weit entfernt, trotzdem beschert die Trampolin-Show RTL auch diesmal wieder erfreulich gute Quoten. In dieser Woche reichte es für einen Marktanteil von 15,5 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen und die klare Marktführung am Freitagabend. Da ist es zu verschmerzen, dass die Gesamt-Reichweite mit 2,38 Millionen Zuschauern so niedrig lag wie noch nie.

Wirklich enttäuschend ist hingegen, dass die "Witzearena" mit Markus Krebs diese Vorlage gar nicht zu nutzen weiß. Nachdem es schon in der vergangenen Woche nur recht mau aussah, ging es in dieser Woche noch etwas weiter nach unten. Mehr als 10,7 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen waren nicht zu holen. Nur 1,22 Millionen Zuschauer hatten insgesamt eingeschaltet, das waren nochmal 110.000 weniger als in der vergangenen Woche.

Spät am Abend trumpfte stattdessen ProSieben auf. Der Film "Killer Elite" trieb den Marktanteil ab 23 Uhr auf 14,1 Prozent in der klassischen Zielgruppe nach oben. Dass sich ProSieben in der Endabrechnung mit einem Tagesmarktanteil von starken 11,7 Prozent nur knapp hinter RTL mit 12,2 Prozent einreihen musste, lag aber daran, dass ProSieben sich den ganzen Tag über keinen Ausrutscher erlaubte, sondern durchweg mit zweistelligen Marktanteilen gut dastand. Um 20:15 Uhr holte "Mission: Impossible - Rogue Nation" 11,9 Prozent in der Zielgruppe, die "Simpsons" lagen am Vorabend bei über 11 Prozent, "Galileo" holte 10,5 Prozent, "taff" um 17 Uhr 13,1 Prozent. Nachmittags kam "The Big Bang Theory" auf bis zu 15, "Two and a half Men" sogar auf bis zu 16,4 Prozent Marktanteil.

Sat.1 hingegen konnte nur bis 14 Uhr punkten. Bis dahin waren die Marktanteile zweistellig - das "Frühstücksfernsehen" überzeugte am Morgen mit 14,2 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen, "Auf Streife" lag um 14 Uhr noch bei 12,1 Prozent. Doch dann ging's bergab. Besonders der Vorabend machte wieder Probleme. "Endlich Feierabend" kam nicht über 4,7 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen hinaus, "Genial daneben - Das Quiz" holte sogar nur 4,0 Prozent. Und auch Matthias Schweighöfer konnte Sat.1 in der Primetime nicht retten: "What a Man" lief mit 7,9 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen allenfalls mittelmäßig.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 18.07.2019


Zuschauer 14-49 Jahre vom 18.07.2019
Mehr in der Zahlenzentrale  
Praktikum im Bereich Besetzung bei "Berlin - Tag & Nacht" in Berlin Produktionsassistenz (m/w/d) mit Affinität zu Sport in Köln Mediengestalter Bild und Ton (w/m/d) in Köln Produktions-Sekretariat/ Team-Assistenz (w/m/d) in Berlin 1. Aufnahmeleitung/ Set-Aufnahmeleitung (m/w/d) in Berlin Sales Manager (m/w/d) in München Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Redakteur (m/w/d) in Berlin Alleinbuchhalter/in in Oberhaching bei München Redakteure (m/w/d) für ein neues Kochformat in Köln Realisatoren (m/w/d) für ein neues Kochformat in Köln Redakteure (m/w/d) für "Pleite unter Palmen" in Köln Realisatoren (m/w/d) für "Pleite unter Palmen" in Köln Junior Production Accountant/ Junior Produktionsbuchhalter (w/m/d) in Berlin Redakteur Dokumentation & Reportage (m/w/d) in Wals/Salzburg TV-Volontär (m/w/d) in Hamburg Produktionskoordinator (m/w/d) im Bereich Ko- und Auftragsproduktionen in Hamburg Produktionskoordinator (m/w/d) im Bereich Show in Hamburg Assistent/in (m/w/d) für den Fachbereich Editing Bild & Ton in Teilzeit in Köln Redaktionsleiter (m/w/d) der Redaktion "Zeitgeschehen / Geschichte & Entdeckungen" in Baden-Baden Volontariat Factual Entertainment (RTL STUDIOS) in Köln Personaldisponent (m/w/d) (CBC) in Köln Bildingenieur/Techniker Media Services (m/w/d) (CBC) in Köln Redakteur (m/w/d) für Recherche Bereich Boulevard (infoNetwork) in Berlin Redakteur (m/w/d) für ein neues Dating Format in Köln Editor (w/m/d) für "Berlin-Tag & Nacht" in Hürth bei Köln Schnittredakteure (m/w/d) in München Redakteur/in (m/w/d) in München Fachbereichsleiter/in (m/w/d) für den Masterstudiengang Digital Narratives in Köln Fachbereichsleiter/in (m/w/d) für den Schwerpunkt Kreativ Produzieren in Köln Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin On Air Promotion Producer (m/w/d) in Wals/Salzburg Junior-Salesmanager (m/w/d) Vermarktung TV in Frankfurt am Main Referent/in der Geschäftsführung (Gremien und Sonderaufgaben) in Baden-Baden Acquisitions Executive (m/w/d) in Oberhaching International Sales Manager (m/f/d) in Oberhaching CvD - Lizenzbearbeitungen (m/w/d) in Wiesbaden Autoren für Lizenzbearbeitungen (m/w/d) in Wiesbaden Redakteure / Autoren (m/w/d) in Wiesbaden Sounddesigner (m/w/d) in der Redaktion Programm-Management SWR2 in Baden-Baden Festangestellte EB-Kamera-Leute (m/w/d) in Berlin 1. Aufnahmeleitung (m/w/d) für ein Studio-Show-Format in Berlin Marketing Manager (m/w/d) in Ismaning bei München Redaktionsleiter/Producer (m/w/d) in Berlin Produktionsassistenz / Reisekoordination (w/m/d) in Hamburg