Disney Channel © Disney
Bestwert bei den Kids

"Miraculous" sorgt für Rekord-Quoten im Disney Channel

 

Der Disney Channel war am Samstag so stark wie noch nie. Zu verdanken hat der Sender den neuen Rekord bei den Kids vor allem dem Erfolg von "Miraculous", das den ganzen Tag über lief. Bei ProSieben Maxx punktete unterdessen die Rugby-WM.

von Alexander Krei
20.10.2019 - 10:03 Uhr

Der Samstag stand beim Disney Channel ganz im Zeichen der französischen Hitserie "Miraculous - Geschichten von Ladybug und Cat Noir" - von morgens bis abends zeigte der Kindersender zahlreiche Folgen und feierte damit einen großen Erfolg: Mit einem Tagesmarktanteil von 28,2 Prozent in der Kernzielgruppe der 3- bis 13-Jährigen war es für den Disney Channel der erfolgreichste Tag in seiner Geschichte. Die Konkurrenten hatten das Nachsehen.


Die erfolgreichste "Miraculous"-Episode verzeichnete am Samstag einen herausragenden Marktanteil von 40,3 Prozent. Schon zur Mittagszeit hatten teils mehr als 300.000 Zuschauer eingeschaltet, um die Serie zu sehen. Auch in der klassischen Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen lag der Marktanteil zu diesem Zeitpunkt bei starken 4,1 Prozent, am späten Nachmittag wurden in der Spitze sogar bis zu 4,8 Prozent gemessen.

Sehen lassen kann sich daher auch der dortige Tagesmarktanteil, der bei durchschnittlich 2,0 Prozent lag. Zum Vergleich: Super RTL kam am Samstag nicht über 1,7 Prozent in der Zielgruppe hinaus. Dafür war der Kölner Sender am Abend stärker: Dort lockten die "Ghostbusters" durchschnittlich 510.000 Zuschauer vor den Fernseher, bei den 14- bis 49-Jährigen belief sich der Marktanteil auf hervorragende 3,4 Prozent.

Auch ProSieben Maxx verzeichnete am Samstag sehr gute 2,0 Prozent Marktanteil - zu verdanken hat der Männersender den Erfolg jedoch dem Sport. Die Rugby-WM trieb den Marktanteil am Vormittag auf bis zu 5,3 Prozent in der Zielgruppe, ein weiteres Spiel erzielte danach ebenfalls noch mehr als vier Prozent. Zudem erwies sich auch College Football am Vorabend mit bis zu 250.000 Zuschauern und Marktanteilen von über zwei Prozent als Erfolg.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 20.11.2019


Zuschauer 14-49 Jahre vom 20.11.2019
Mehr in der Zahlenzentrale