Megablockbuster © ProSieben
"Jack Reacher" mit starken Quoten

ProSieben-Filme profitieren weiter von RTL-Schwäche

 

Während RTL mit "Bauer sucht Frau International" weiter einstellig unterwegs ist, finden viele Film-Fans derzeit eine Heimat bei ProSieben - der Sender ist aktuell deutlich stärker als sonst. Am Kölner "Tatort" gab es allerdings kein Vorbeikommen.

von Alexander Krei
18.05.2020 - 08:45 Uhr

ProSieben ist in diesen Wochen mit seinen Spielfilmen am Sonntagabend weiter auf Erfolgskurs. Obwohl der Sender in dieser Woche erneut nur auf eine Wiederholung setzte, konnte wie schon zuleztzt sogar die Reichweite der Erstausstrahlung übertroffen werden. Dieses Mal geling "Jack Reacher: Kein Weg zurück" dieses Kunststück. 3,71 Millionen Zuschauer entschieden sich für den "Megablockbuster", sodass der Marktanteil bei 11,1 Prozent lag. ProSieben bewegte sich damit auf Augenhöhe mit einer Pilcher-Wiederholung im ZDF.

Beachtlich: Eine höhere Reichweite verzeichnete ProSieben zuletzt am Sonntagabend vor drei Jahren. Und geht der Trend so weiter, dann könnte der Mai für den Sender in der Zielgruppe sogar der erfolgreichste Blockbuster-Monat seit über fünf Jahren werden. Aktuell steht man jedenfalls bei knapp 16 Prozent. "Jack Reacher: Kein Weg zurück" brachte es mit 1,57 Millionen 14- bis 49-jährigen Zuschauern jedenfalls auf 16,1 Prozent Marktanteil und machte den Sender zum größten "Tatort"-Verfolger.

An der ARD-Krimireihe gab es wie immer kein Vorbeikommen: 2,28 Millionen junge Zuschauer bedeuteten den Tagessieg und trieben den Marktanteil auf 22,4 Prozent. Insgesamt wollten 9,36 Millionen Zuschauer den Kölner "Tatort" sehen, der damit sogar 26,8 Prozent Marktanteil erzieelte. Zuvor war schon die "Tagesschau" mit 7,59 Millionen Zuschauern alleine im Ersten gefragt. Und auch für "Anne Will" lief es im weiteren Verlauf des Abends mit 4,05 Millionen Zuschauern gut - auch bei den Jüngeren, wo der Marktanteil bei 8,8 Prozent lag.

Dass ProSieben derzeit mit seinen Filmen so erfolgreich ist, dürfte derweil vor allem an RTL liegen, das mit "Bauer sucht Frau International" abermals einstellig blieb und damit auf ähnlichem Quoten-Niveau lag wie Sat.1, das mit einer "Pirates of the Caribbean"-Wiederholung auf 9,9 Prozent kam. "Grill den Henssler" erzielte bei Vox unterdessen auf 7,9 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe sowie insgesamt 1,44 Millionen Zuschauer. RTLzwie blieb mit "Miss Bodyguard" hingegen nur bei 3,6 Prozent hängen und lag noch hinter einer alten "Trucker Babes"-Folge, die bei Kabel Eins 4,0 Prozent schaffte.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 02.06.2020


Zuschauer 14-49 Jahre vom 02.06.2020
Mehr in der Zahlenzentrale  
Die 5 meistgesehenen Sendungen der 14- bis 49-Jährigen vom 02. Juni 2020

Tagesschau 1,24 Mio. 18,5 %
Gute Zeiten, Schlechte… 1,15 Mio. 19,2 %
Joko & Klaas gegen Pro… 1,10 Mio. 14,8 %
RTL Aktuell 0,80 Mio. 20,8 %
Nachtschwestern Folge … 0,73 Mio. 9,9 %

Die kompletten Top 20 in der Zahlenzentrale:
   14-49-Jährige  ab 3 Jahre