Austria-Update vom 19. Oktober © ProSieben/Willi Weber

Gebührenerhöhung beschlossen, "TMS" vor "Supertalent"

Die ORF-Gebühren werden im kommenden Jahr steigen, das hat der Stiftungsrat nun beschlossen. Außerdem: Die Mediengruppe Österreich ist verurteilt worden und "The Masked Singer" war erfolgreicher als "Das Supertalent". mehr

Austria-Update vom 12. Oktober

"Österreich" verklagt Österreich, riesiges Interesse im TV

Im Mittelpunkt der mutmaßlichen Inseratenkorruption steht auch die Mediengruppe Österreich, die nun die Republik verklagt. Außerdem: Erste personelle Konsequenzen neben dem Rücktritt von Sebastian Kurz und starke Quoten für ORF und Puls 24. mehr

© Screenshot ORF
Austria-Update vom 5. Oktober

ORF-Gebühren sollen steigen, "Supertalent" schwächelt

Der ORF hätte ab dem kommenden Jahr gerne acht Prozent höhere Gebühren. Außerdem: Die ORF-Führung flirtet mit ARD und ZDF, das "Supertalent" tut sich auch in Österreich schwer und Puls 4 ist so stark wie noch nie ein Privatsender. mehr

© ORF/Thomas Ramstorfer
Austria-Update vom 28. September

ORF-Chef keilt gegen Politik, ServusTV will zweistellig werden

Der scheidende ORF-Chef Alexander Wrabetz hat auf den Österreichischen Medientagen die "Dysfunktionalität der Regierenden" beklagt. Außerdem: ServusTV will zweistellig werden und Private und ORF nähern sich an. mehr

© ORF/Thomas Jantzen
Austria-Update vom 21. September

"Tagespresse" narrt Medien, Impf-Lotterie von oe24

Zahlreiche Medien sind zuletzt auf eine Satire-Meldung der "Tagespresse" hereingefallen. Außerdem: Die Mediengruppe Österreich startet eine Impf-Lotterie und "Bauer sucht Frau" sowie "SOKO Kitzbühel" kehren stark bei ATV und ORF 1 zurück. mehr

© Die Tagespresse
Austria-Update vom 14. September

ServusTV-Chef schwurbelt über 9/11, ORF-Personalien

ServusTV-Chef Ferdinand Wegscheider verbreitet on Air wirre 9/11-Verschwörungen. Außerdem: Am Donnerstag werden die ORF-Direktionen besetzt und "Ninja Warrior Austria" startete mit soliden, aber keinen überragenden Quoten. mehr

© Screenshot ServusTV
Austria-Update vom 7. September

Talk-Eklat bei ServusTV, Fellner zurück auf Sendung

Ein Gast hat die ServusTV-Talksendung "Talk im Hangar" wütend verlassen. Wolfgang Fellner moderiert wieder bei oe24.TV und sorgt direkt für negative Schlagzeilen. Dennoch lief es für beide Sender im August prächtig. mehr

© Screenshot ServusTV
Austria-Update vom 31. August

Neues Mateschitz-Projekt, gute Quoten für F1-Warten

Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz wird wohl schon bald ein neues Medien-Projekt an den Start bringen. Außerdem: Das lange Formel-1-Warten hat dem ORF tolle Quoten beschert und die Puls-4-Chefin ist im Gespräch für einen ORF-Posten. mehr

© IMAGO / Eibner Europa
Austria-Update vom 24. August

"Aktionistische Talkshow" im ORF, Nicknight wird beendet

Im Rahmen der jungen Programmschiene "Die Nacht" hat ORF 1 eine neue Talkshow angekündigt. Außerdem: Auch in Österreich wird es die Nicknight bald nicht mehr geben und IP Österreich unterstützt die Kunst- und Kulturbranche. mehr

© Viacom
Austria-Update vom 17. August

Weißmann weist Kritik zurück, neue Comedyserie bei ServusTV

Der künftige ORF-Generaldirektor Roland Weißmann will dem Eindruck entgegenwirken, dass nach seiner Wahl die Unabhängigkeit des Senders in Gefahr ist. Außerdem: ServusTV dreht "Aus die Maus" und punktet mit der MotoGP. mehr

© ORF/Thomas Ramstorfer
Austria-Update vom 10. August

Hanger soll Satire-Plakette tragen, ORF-Nachwuchs beklagt sich

Das Satireportal "Tagespresse" hat ÖVP-Politiker Andreas Hanger aufs Tragen einer Satiriker-Plakette verklagt, junge Journalistinnen und Journalisten des ORF beklagen prekäre Arbeitsverhältnisse und Kronehit trauert um Ernst Swoboda mehr

© IMAGO / photonews.at