Vox © Vox
Den ganzen Abend stark

VOX räumt mit seinem "Dirty Dancing"-Abend ab

 

Dass "Dirty Dancing" schon einige Jahre auf dem Buckel hat, scheint die Fans des Tanzfilms kaum zu stören - und so überraschen Jennifer Grey und Patrick Swayze bis heute immer mal wieder mit starken Quoten. So geschehen auch am Donnerstag...

von Alexander Krei
23.09.2011 - 09:14 Uhr

24 Jahre ist es inzwischen her, dass "Dirty Dancing" in die Kinos kam: Seitdem hat sich der Tanzfilm auch hierzulande zum wahren Kult entwickelt, der selbst nach unzähligen Fernsehausstrahlungen immer wieder für hohe Quoten gut ist. Am Donnerstag durfte sich nun VOX darüber freuen: Mit einem "Dirty Dancing"-Themenabend erzielte der Sender über Stunden hinweg starke Zuschauerzahlen.

So erreichte der Film selbst um 20:15 Uhr im Schnitt 2,49 Millionen Zuschauer, die schon beim Gesamtpublikum sehr guten 8,4 Prozent Marktanteil entsprachen. Damit setzte sich VOX zugleich gegen die Konkurrenten Sat.1 und ProSieben durch - und auch in der Zielgruppe gelang dieser Erfolg. Dort wollten 1,50 Millionen 14- bis 49-Jährige einmal mehr die Wiederholung von "Dirty Dancing" sehen. Der Marktanteil belief sich hier auf starke 12,2 Prozent.

Noch besser lief es es jedoch für die anschließende Dokumentation "Dirty Dancing - Der Fluch des Erfolgs", die ab 22:16 Uhr sogar 15,6 Prozent verzeichnete und damit mehr als das Doppelte des derzeitigen Senderschnitts. 2,02 Millionen Zuschauer blieben insgesamt im Schnitt bis nach Mitternacht dran und befeuerten den Marktanteil dort auf ebenfalls richtig tolle 12,5 Prozent. Die Folge: Beim Gesamtpublikum konnte VOX die Kollegen von ProSieben in Sachen Tagesmarktanteil mit 7,0 Prozent gegenüber 6,1 Prozent deutlich hinter sich lassen. Und auch in der Zielgruppe sah es am Donnerstag für die Kölner mit 9,0 Prozent sehr überzeugend aus.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.