Bild: RTL © RTL
Deutsche Serie

"Doctor's Diary": Gute Chancen für Fortsetzung

 

Hoffnung für die deutsche Serie: Bei RTL wertet man "Doctor's Diary" nach den ersten vier Folgen zunächst als Erfolg. Sollte sich das Quotenniveau der Sendung halten, sei eine Verlängerung wahrscheinlich, heißt es.

von Jochen Voß
11.07.2008 - 17:34 Uhr

Grafik: DWDL.de; Logo: RTLVor knapp drei Wochen startete RTL mit "Doctor's Diary - Männer sind die beste Medizin" eine neue eigenproduzierte Serie. Auch wenn sich die achtteilige Reihe aus der Feder von "Türkisch für Anfänger"-Autor Bora Dagtekin eng an internationale Vorbilder wie die "Bridget Jones"-Filme und die Erfolgs-Serie "Grey's Anatomy" anlehnt, war das Echo der Kritik durchweg positiv.

Auch bei den Zuschauer fand die Serie bislang Anklang: Nach einem starken Start mit bis zu 18 Prozent in der Zielgruppe kam die Sendung in dieser Woche immerhin noch auf einen Marktanteil von 15 Prozent bei den 14 bis 49Jährigen. Das stimmt zuversichtlich für eine Verlängerung. Auch wenn es für eine definitive Zusage noch zu früh ist, so stehen die Zeichen derzeit gut, dass RTL eine zweite Staffel der Serie rund um die junge Medizinerin Gretchen Haase in Auftrag geben könnte.
 

 
Bei RTL wertet man "Doctor's Diary" bislang als Erfolg. "Wenn die Quoten auf dem Niveau bleiben, ist es sehr wahrscheinlich, dass es weitergeht", sagte RTL-Sprecher Claus Richter auf DWDL.de-Nachfrage. "Eine endgültige Entscheidung werden wir allerdings erst nach Ausstrahlung der kompletten Staffel fällen", so Richter weiter.

Sollte sich der Sender zu weiteren Folgen durchringen, könnte die Fortsetzung schon recht bald zu sehen sein.  Alle relevanten Fragen seien bereits geklärt, heißt es seitens RTL. Das Ensemble stünde bereit, auch Autor Bora Dagtekin wäre wieder mit an Bord. Bleibt abzuwarten, wie sich die verbleibenden vier Folgen schlagen werden. Nach dem verhältnismäßig starken Start mit einer Doppelfolge am 23. Juni gab die Serie Woche um Woche leicht nach. Zu sehen ist "Doctor's Diary" derzeit jeweils montags um 20:15.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.