Foto: PixelQuelle © PixelQuelle
Print-Reichweiten

AWA 2009: "Stern" legt zu, "Focus" verliert

 

Der "Focus" verliert unter den großen Magazinen immer weiter an Boden, während "Spiegel" und "Stern" laut AWA 2009 wieder Leser zurückgewinnen konnten. Bei den überregionalen Tageszeitungen heißt der große Gewinner "FAZ", die "FTD" schmiert ab. Alle Gewinner und Verlierer...

von Uwe Mantel
07.07.2009 - 14:04 Uhr

Seite 1 von 3

Logo: SternAm Dienstag stellte das Institut für Demoskopie die aktuelle Allensbacher Werbeträger-Analyse vor, die - anders als die IVW-Zahlen - nicht die verkaufte oder verbreitete Auflage, sondern die Zahl der tatsächlichen Leser wiedergeben will. Die Zahlen fielen für die Print-Branche einmal mehr ernüchternd aus: Einmal sank die Gesamtreichweite um 3,5 Prozent, nachdem im vergangenen Jahr schon ein Rückgang um 3,8 Prozent zu Buche stand. Doch es gab natürlich auch Gewinner - welche, verraten wir in unserem Überblick über die wichtigsten Segmente.

Aktuelle Zeitschriften und Magazine

Nach verlustreichen Vorjahren gibt es bei den aktuellen Magazinen beispielsweise gleich zwei größer Gewinner - allen voran der "Stern", der seine Reichweite um fast eine halbe Million auf nun 7,87 Millionen Leser ausbauen konnte. Damit war der Gruner + Jahr-Titel nach absoluten Zahlen sogar der größte Gewinner überhaupt. Doch auch der Spiegel steigerte seine Reichweite um über 200.000 Leser auf nun 5,93 Millionen. Verlierer unter den großen Drei war hingegen der "Focus", dessen Reichweite deutlich um rund sieben Prozent absackte. Mit nun noch 4,27 Millionen Lesern verliert Markworts Nachrichtenmagazin langsam aber sicher den Anschluss an die Spitze.

Bei den Aktuellen Zeitschriften spielt "Bild am Sonntag" natürlich weiter in einer eigenen Liga. Doch auch dort sinken die Reichweiten weiter um 380.000 auf nun noch 9,09 Millionen Leser. Größter Gewinner in diesem Segment war der "Stern"-Ableger "View", dessen Reichweite um 24 Prozent auf 0,67 Millionen Leser zulegte. Auch für "In Touch" ging es deutlich um 17 Prozent nach oben. Im People-Bereich legte "Gala" um 4 Prozent auf 1,99 Millionen Leser zu, die "Bunte" verlor leicht, bleibt mit einer Reichweite von 3,49 Millionen Lesern aber klar in Front.

TV DigitalProgrammzeitschriften

Bei den Programmzeitschriften gab es - wie eigentlich schon gewohnt - auch in der AWA 2009 wieder überwiegend rote Zahlen. Besonders stark erwischt hat es bei den wöchentlichen Programmies die "Bild Woche", deren Reichweite um 19 Prozent fiel, "Die Zwei" verlor elf Prozent ihrer Leser. Marktführer blieb trotz eines leichten Rückgangs weiter die "Hörzu" mit einer Reichweite von nun 5,67 Millionen Lesern. Leicht zulegen konnten lediglich "Funk Uhr" (2,1 Mio.) und "TV klar" (0,66 Mio.)

Bei den 14-täglichen heißt der große Gewinner wie auch  in den vergangenen Jahren wieder "TV Digital". Die Reichweite stieg noch einmal um 250.000 auf nun 2,28 Millionen Leser. Die alteingesessenen Dickschiffe musstenhinggen Federn lassen. Die Reichweite der "TV Movie" ging um 9 Prozent auf 5,84 Millionen Leser zurück, das Bundle "TV Spielfilm plus", wozu u.a. auch "TV Today" gehört, musste einen Reichweitenverlust von 7 Prozent auf nun 8,22 Millionen hinnehmen.

Auf Seite 2: Jugend,- Computer/Games-, Wirtschafts- und Wissenszeitschriften

Auf Seite 3: Frauen-, Sport- und Lifestyle/Erotikzeitschriften sowie überregionale Zeitungen

 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.