Programmpräsentation 2010 von Sat.1 © DWDL
Programm 2010/11

Sat.1 mit neuen Shows für Pocher, Pflaume, Kerner

 

"Menschlich, sympathisch, familienfreundlich" will Sat.1 in der neuen Saison wirken, so Senderchef Bartl. Dafür gibt es unter anderem eine ganze Reihe neuer Shows, das Comeback eines alten Formats.

von Uwe Mantel
22.07.2010 - 20:00 Uhr

Seite 1 von 2

Foto: ProSiebenSat.1Die meisten Neuigkeiten bei der "ProSiebenSat.1 Summertime" hatte am Donnerstagabend in München Sat.1 zu präsentieren - was freilich auch daran lag, dass Sat.1 in den letzten Jahren besonders viele Baustellen im Programm hatte. "Menschlich, sympathisch, familienfreundlich, hochwertig – und relevant: das ist SAT.1 in der neuen TV-Saison. Mit unseren neuen Programmen orientieren wir uns an den Interessen, Träumen und Lebenswelten unserer Zuschauer: Sat.1 ist Fernsehen mit Herz und Verstand für die Kernzielgruppe der 30- bis 59-Jährigen", so Sat.1-Chef Andreas Bartl zur neuen Saison.

Viele Neuerungen kündigte Sat.1 im Bereich Show an, ermutigt wohl auch von den jüngsten Erfolgen mit "Die perfekte Minute", "Mein Mann kann" oder auch "Deutschland gegen Holland". Letzteres wird mit weiteren Duellen gegen andere Länder im Herbst fortgesetzt, weiterhin mit Johannes B. Kerner als Moderator. Kerner bekommt zudem noch eine bislang nicht näher benannte Primetime-Quizshow und wird auch 2010 wieder den Jahresrückblick in Sat.1 präsentieren.

Neue Shows bekommen auch zwei weitere Sat.1-Gesichter: Oliver Pocher wird neben der zweiten Staffel seiner auf 23:15 Uhr verschobenen Late Night auch noch ein zweites Format präsentieren: In "Lieber Onkel Olli", so der vorläufige Arbeitstitel, soll er Kinderträume wahr werden lassen. Eine Aufgabe, die man im Sat.1-Kosmos bislang eher Kai Pflaume zugeschrieben hätte. Auch der bekommt aber eine neue Familien-Show, ebenfalls mit Kindern: Er wird den "Bastelkönig" suchen. Schon Ende August startet mit "Deutschlands Meisterkoch" zudem das nächste Großprojekt am Freitagabend. 

Und dann feiert noch ein Format schon zum zweiten Mal Wiederauferstehung: DieMusikshow "Die Hit-Giganten". Erstmals eingestellt wurde das Format Mitte 2006, zwei Jahre wurden angesichts der starken Quoten bei Wiederholungen dann doch wieder neue Folgen produziert, ehe Mitte 2009 dann erneut Schluss war. Nun geht es doch wieder weiter - allerdings nicht mehr mit Hugo Egon Balder als Moderator. Stattdessen wird die Sendung künftig von Roger Cicero und Mirjam Weichselbraun präsentiert.

Comedy: Neuer Look für Klassiker, neue Show mit Wolfgang und Anneliese

Balder bleibt Sat.1 aber bei "Genial daneben" erhalten, das mit neuen Folgen zurückkommt und dafür auch optisch überarbeitet wurde. Sonst gab es im Bereich Comedy am Donnerstagabend keine großen Überraschungen: Schon vor einiger Zeit angekündigt wurden die beiden neuen Formate "Das R-Team - die rüstige Rentner-Comedy", eine Versteckte-Kamera-Show, sowie "Wir müssen reden!", die neue Impro-Comedy mit Annette Frier und Cordula Stratmann Auch deren ehemaliges Format "Schillerstraße" geht aber mit neuen Folgen weiter.

Neue Staffeln produziert werden zudem von den Comedy-Aushängeschildern "Pastewka" und "Ladykracher". Bastian Pastewka und Anke Engelke werden außerdem erneut als Volksmusik-Paar Wolfgang und Anneliese auftreten, diesmal aber wohl nicht zwingend erneut in einer Weihnachtsshow. Der Arbeitstitel lautet diesmal jedenfalls nicht "Fröhliche Weihnachten", sondern "Die große Wolfgang und Anneliese Show". 

Auf Seite 2: "Landlust" goes TV, neues Gesicht bei "ran", Pläne im Serien-Bereich

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.