Das Vierte - Walt Disney © DWDL
Passt nicht zur Marke

Das Vierte: Disney kippt nach Erotik auch Esoterik

 

Neuigkeiten zu Personalien und Programm des neuen freiempfangbaren Disney Channels lassen noch auf sich warten, da schraubt Disney letztmalig am Programm von Das Vierte - und kippt nach den Erotik-Programmen und Werbungen für Sex-Hotlines in Kürze auch Astro TV.

von Thomas Lückerath
16.05.2013 - 17:48 Uhr

Im Januar 2014 soll aus Das Vierte der neue, frei empfangbare Disney Channel werden. Diese Ankündigung, ohne weitere Details zum Programm, machte Disney vor einem Monat. Bevor die Spekulationen über Programm, genauem Sendestart und Personalien im Spätsommer und Herbst einsetzen werden, greift Disney aber noch einmal in das auslaufende Programm von Das Vierte ein - weil es nicht zur Philosophie von Disney passt. Schon zur Übernahme des Senders wurden alle Erotik-Programme sowie Werbespots für Sex-Hotlines aus dem Programm genommen.



Wie kaum ein anderer Medienkonzern achtet Disney penibel darauf, ob unter dem weltbekannten Label für Familienunterhaltung keine unangemessenen Inhalte verbreitet werden. Diese Vorsicht trieb in den vergangenen Jahren auch schon merkwürdige bis kritikwürdige Blüten, doch im Falle der Erotikprogramme bei Das Vierte wird wohl kaum jemand Trauer tragen. Statt Erotik gibt seit mehreren Wochen das Minimalprogramm des gescheiterten Senders in Dauerschleife.

Jetzt erfolgt noch ein Eingriff ins Programm. Auf DWDL.de-Anfrage, ob denn die nach wie vor gezeigten Call-In-Formate aus dem Bereich Astro/Esoterik zur Marke Disney passen würden, weil sie immerhin nach wie vor auf Sendung sind, teilte Disney-Sprecherin Claudia Hedrys mit: "Astro TV wird zum 1. Juli vom Sender genommen und durch Serien ersetzt." Mehr Energie wird Disney darüber hinaus verständlicherweise nicht mehr in das bald endende Programm stecken. Die Herausforderung einen frei empfangbaren neuen Disney Channel vorzubereiten, sind schließlich schon groß genug.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.