Bernd das Brot © KiKA
"Bernd Channel"

Kika testet neues Format mit "Bernd das Brot"

 

Schluss mit Raufasertapete-Anstarren: Bernd das Brot hat neue Einsätze vor der Kruste. Im Juni gibt es im Kika zunächst drei Pilotfolgen des "Bernd Channel" zu sehen. In gewohnt mürrischer Art wird er u.a. Teil der "Let's-Play"-Szene.

von Uwe Mantel
24.04.2015 - 15:46 Uhr

Nicht zuletzt durch seine Einsätze in der eigentlich sendefreien nächtlichen Kika-Zeit erarbeitete sich das mürrische Kastenbrot Bernd mit seinen viel zu kurzen Armen einen Kultstatus, selbst bei vielen Erwachsenen. Nun gibt es Neues von Bernd: Der Kika zeigt ab dem 6. Juni drei Pilotfolgen des neuen Formats "Bernd Channel" am Samstagnachmittag um 13:20 Uhr.

Darin werde er "tief in die Welt des Web 4.0 abtauchen", verspricht der Kika. So wird er unter anderem Teil der "Let's Play"-Szene, stellt sich den Fragen seiner virtuellen Fangemeinde oder gibt ungewollt tiefe Einblicke in den Alltag eines Brots mit kurzen Armen. Natürlich nimmt sich Bernd wie immer das Recht heraus, sich den an ihn gerichteten Erwartungen und Ansprüchen zu entziehen - bis hin zur Komplettverweigerung, an gesellschaftlichen Aktivitäten teilzunehmen. Bernd steht der multiplen Grenzenlosigkeit des sozial-medialen Kosmos schlecht gelaunt und ungläubig gegenüber.

Dabei lässt Bernd uns in einer "Follow me around"-Folge unfreiwillig
und unverfälscht an seinem Tagesverlauf teilhaben, muss sich mit
eigenartigen Kommentaren sogenannter Fans in der "Bernd"-Community
herumschlagen und hat als Kastenbrot noch dazu wenig Chancen beim
Computerspielen gegen gestandene Helden der Gaming-Szene. "Bernd Channel" ist eine Produktion der Firma bummfilm GmbH. Die
Bücher schreiben Norman Cöster und Tommy Krappweis, Regie führt Erik
Haffner.

Noch ein Einsatz für Bernd: In der Mitmach-Aktion "Kika kommt zu dir!" sind Brot-Fans derzeit aufgerufen, ihren Star zu einer gemeinsamen Unternehmung nach Wunsch zu überreden, ganz nach dem Motto "was du schon immer mal mit Bernd machen wolltest". Wer gewonnen hat, wird der Kika am 22. Juni um 13:20 Uhr zeigen.

Teilen

Kommentare zum Artikel

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: