Jeannine Michaelsen © ProSieben/Nadine Dilly
Neue Samstagabendshow

Michaelsen moderiert "Teamwork" bei ProSieben

 

Ende November wird ProSieben mit "Teamwork - Spiel mit deinem Star" eine neue Samstagabendshow starten, die den bevorstehenden Abschied von Stefan Raab ein Stück weit auffedern soll. Die Moderation übernimmt Jeannine Michaelsen.

von Alexander Krei
12.10.2015 - 13:21 Uhr

Um sich auf das Ende der Fernsehkarriere von Stefan Raab vorzubereiten, hat ProSieben im Sommer gleich eine Reihe neuer Shows in Aussicht gestellt. Mit "Teamwork" wurde beispielsweise eine "neue Challenge-Show" für den Samstagabend angekündigt. Inzwischen hält sich ProSieben mit Details zu dem Neustart nicht mehr zurück und hat sogar einen Sendetermin kommuniziert: Ihre Premiere feiert die Show am Samstag, den 21. November um 20:15 Uhr. Auch die Frage der Moderation ist inzwischen geklärt: Jeaninne Michaelsen, die schon das "Duell um die Welt" mit Joko und Klaas präsentiert, führt durch die neue Sendung.

Vier Prominente spielen darin in zwölf Runden für jeweils einen ihrer Fans gegeneinander in Duellen um 100.000 Euro - der Weg zum Gewinn erfordert nach Angaben des Senders jedoch Strategie und Menschenkenntnis. "Das ist einmalig: Stars legen sich höchstpersönlich für einen ihrer Fans so richtig ins Zeug und die Gans gehen dann im besten Fall auch noch mit richtig viel Geld nach Hause", so Michaelsen über das Konzept, das zumindest auf dem Papier ein Stück weit an "Schlag den Raab" erinnert. Es handelt sich bei der Show übrigens um eine Eigenentwicklung von ProSieben, deren Produktion RedSeven Entertainment übernimmt.

In "Teamwork - Spiel mit deinem Star" bilden ein Promi und sein Fan jeweils ein Team. Einzig der Fan entscheidet, ob sein Star zu einem Spiel antritt und gegen welchen seiner prominenten Kontrahenten er ins Duell ziehen soll. In jeder Spielrunde erhöht sich die Gewinnsumme auf bis zu 100.000 Euro. Nach jedem Sieg folgt schließlich die Entscheidung, ob der Fan seinen Star in die nächste Runde schickt und sein erspieltes Geld riskiert oder ob er seinen Gewinn und seinen Star vorläufig parkt, um das nächste Team antreten zu lassen.

Im August hatte ProSieben mit "Prankenstein" bereits eine neue Show am Samstagabend getestet und damit zumindest ordentliche Quoten erzielt. Eine Fortsetzung der Sendung mit Lena Gercke ist vom Sender bereits in Aussicht gestellt worden (DWDL.de berichtete).

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.