Das Spiel beginnt © ZDF/Frank Hempel
"Das Spiel beginnt!"

ZDF tauscht Kerners Co-Moderatorin nicht aus

 

Nachdem Emma Schweiger nach einer Ausgabe schon wieder als Co-Moderatorin von Johannes B. Kerner bei "Das Spiel beginnt!" abgelöst wurde, darf Faye Montana bei im März ein weiteres Mal am Samstagabend im ZDF auftreten.

von Alexander Krei
09.02.2016 - 14:20 Uhr

Das ZDF wird im März die dritte Ausgabe seiner Samstagabendshow "Das Spiel beginnt!" ins Programm nehmen. Johannes B. Kerner präsentiert die neue Folge am 19. März um 20:15 Uhr und erhält dabei erneut Unterstützung von der 12-jährigen Faye Montana, die im Dezember Emma Schweiger als Co-Moderatorin ablöste. Dass sie ein zweites Mal durch die Sendung führt, kommt zumindest ein Stück weit überraschend, schließlich hatte das ZDF noch vor wenigen Wochen in Aussicht gestellt, dass voraussichtlich jedes Mal ein anderes Kind an der Seite von Johannes B. Kerner auftreten wird.

Mit Montana war man auf dem Lerchenberg allerdings ganz offensichtlich so zufrieden, dass sie nun erneut in der Spielshow zum Einsatz kommen soll. Auch am Konzept ändert sich nichts: Erneut treten mehrere Prominente in verschiedenen Runden, die aus Spieleklassikern, aber auch Geschicklichkeits-, Action- oder Gedächtnisspielen bestehen, gegen Kinder an. Gäste der dritten Ausgabe von "Das Spiel beginnt!" sind Schauspieler Walter Sittler, Moderatorin Judith Rakers, Komiker Oliver Pocher und Koch Tim Mälzer. Für Musik sorgen Peter Maffay und Rea Garvey.

Beim ZDF wird man nun hoffen, dass die Quoten der Sendung wieder anziehen. Nach überzeugendem Start mit mehr als viereinhalb Millionen Zuschauern schalteten kurz vor Weihnachten nur noch rund 3,4 Millionen ein, der Marktanteil ging beim jungen Publikum von 12,4 auf 6,7 Prozent kräftig bergab. Allerdings musste die von Riverside Entertainment produzierte Show im Dezember auch gegen Stefan Raabs TV-Abschied antreten, was das Unterfangen sicherlich erschwert haben dürfte. Diesmal winkt als Gegner unter anderem der ARD-Spielfilm "Die Informantin" mit "Tatort"-Ermittlerin Aylin Tezel in der Hauptrolle.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.