Inka Bause, Joachim Llambi, RTLplus © Mediengruppe RTL Deutschland
Bekannte Gesichter für neuen Sender

Bause und Llambi moderieren Gameshows bei RTLplus

 

Die Mediengruppe RTL Deutschland setzt bei ihrem neuesten Senderspross auf bekannte Gesichter: Inka Bause und Joachim Llambi werden Markenbotschafter für RTLplus und übernehmen dort auch die Moderation von zwei der neu aufgelegten Gameshow-Klassiker.

von Uwe Mantel
26.04.2016 - 10:25 Uhr

Am 4. Juni startet die Mediengruppe RTL Deutschland mit RTLplus ihren neuesten Senderspross, mit dem man die "Best-Ager", also eine etwas ältere Zielgruppe, ansprechen will. Zum Start, wenn der Sender zunächst nur via Satellit und als Stream über "TV Now" zu empfangen sein wird, wird das Programm noch ausschließlich aus Wiederholungen bekannter RTL-Formate bestehen, doch für den September hat RTLplus bereits die Neuauflage von mehreren bekannten Gameshows angekündigt. Und dafür holt man sich zwei bekannte Gesichter aus zwei der erfolgreichsten Sendungen des Muttersenders RTL.

So wird "Bauer-sucht-Frau"-Moderatorin Inka Bause die Neuauflage des "Familien-Duells" präsentieren, während "Let's-Dance"-Juror Joachim Llambi künftig auf die passenden Fragen zu den von ihm präsentierten Antworten bei "Jeopardy" warten wird. Während ihre Sendungen wie erwähnt erst im Herbst starten, sind sie schon ab Mitte Mai als Sendergesichter und Markenbotschafter in den TV-Spots zur Bewerbung des neuen Senders im Einsatz.

Senderchef Jan Peter Lacher erklärt dazu: "Ich freue mich sehr, dass die Publikumslieblinge Inka Bause und Joachim Llambi RTLplus zum Start als Markenbotschafter und ab Herbst als Moderatoren prägen werden. Gerade in unruhigen Zeiten wie diesen wollen die Menschen einfach mal abschalten, sich ablenken und gut unterhalten lassen. Mit RTLplus setzen wir ganz bewusst auf den Faktor Nostalgie und auf starke Eigen-Marken, die RTL beliebt und erfolgreich gemacht haben."

Inka Bause selbst zu ihrer neuen Aufgabe: "Ich habe das 'Familien-Duell' früher wie viele andere selbst geschaut - und geliebt. Das 'Familien-Duell' ist herrlich einfache und einfach gute Unterhaltung. Ich freue mich riesig, den Zuschauern diesen Klassiker der Fernsehunterhaltung jetzt modern und frisch zurückbringen zu dürfen." Joachim Llambi wird mit folgenden Worten zitiert: "Bevor wir mit 'Let's Dance' gestartet sind, galt Tanzen für viele als eher gestrig und verstaubt. Heute gehört die Show zu den erfolgreichsten im deutschen Fernsehen. Auch wenn wir bei RTLplus erstmal kleinere Brötchen backen wollen: Gameshow-Klassiker wie 'Jeopardy' wecken bei vielen Erinnerungen an die gute, alte Zeit und machen einfach nur Spaß. Ich finde es klasse, grad mit 'Jeopardy' eine meiner früheren Lieblingssendungen moderieren zu dürfen."

Unterdessen hat RTLplus nun auch Details zu seiner ersten Programmwoche bekannt gegeben - und die zeigen, dass Inka Bause und Joachim Llambi auch schon zum Senderstart im Programm vertreten sein werden. Samstags um 20:15 Uhr läuft nämlich noch einmal die erste Staffel von "Bauer sucht Frau" aus dem Jahr 2005 in Doppelfolgen sowie alte Folgen von "Vermisst" mit Julia Leischik. Sonntags um 20:15 Uhr wiederholt RTLplus ab dem 5. Juni nochmal die erste Staffel von "Let's dance". Damals tanzten übrigens Axel Bulthaupt, Wayne Carpendale, Wolke Hegenbarth, Heike Henkel, Jürgen Hingsen, Jochen Horst, Sandy Mölling und Heide Simonis um den Titel. Und damals leistete man sich auch noch ein Live-Orchester im Studio: Die "Pepe Lienhard Band".

Das Abendprogramm der weiteren Tage hatte Jan-Peter Lacher bereits im DWDL.de-Interview verraten. Montags gibt's demnach ein Wiedersehen mit "Dr. Stefan Frank - Der Arzt, dem die Frauen vertrauen" und "Hinter Gittern", Dienstags gibt's die Serien "Doppelter Einsatz" und "Im Namen des Gesetzes" zu sehen, mittwochs hat Tine Wittler ihren "Einsatz in 4 Wänden", donnerstags sind die US-Serien "Monk" und "Quincy" zu sehen, freitags laufen die RTL-Sitcoms "Ritas Welt", "Nikola" - beide derzeit auch bei RTL selbst im Programm - sowie "Das Amt" und "Die Camper". Den Nachmittag füllt RTLplus weitgehend mit "Familien-", "Jugend-" und Strafgericht", am Vorabend behilft man sich bis zum Start der Gameshows mit "Verklag mich doch", das erfolgreich bei Vox am Nachmittag lief.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.