The Team © obs/ZDF/Miklos Szabo
Internationale Koproduktion

ZDF: Zweite "The Team"-Staffel mit Jürgen Vogel

 

In dieser Woche haben die Dreharbeiten für die zweite Staffel der internationalen Koproduktion "The Team" begonnen. Als deutscher Ermittler ist dieses Mal Jürgen Vogel mit dabei, er folgt auf Jasmin Gerat.

von Timo Niemeier
14.06.2017 - 17:55 Uhr

Mehr als zwei Jahre ist es nun schon her, dass das ZDF die erste Staffel der Krimiserie "The Team" gezeigt hat. Mit rund dreieinhalb Millionen Zuschauern war die internationale Koproduktion am späten Sonntagabend auch ein schöner Erfolg für den Sender. Vor der Ausstrahlung im TV wurden die Folgen online gestellt. Nun hat das ZDF angekündigt, dass die Dreharbeiten für die zweite Staffel in dieser Woche gestartet sind. Das Ermittlerteam wurde ausgetauscht, als deutscher Ermittler fungiert dieses Mal Jürgen Vogel. In der ersten Staffel schickte das ZDF noch Jasmin Gerat.

Gedreht werden die insgesamt vier neuen Folgen unter anderem in Hamburg, Wien, Marokko, Brüssel und im kleinen dänischen Marschland. Regie führt Kasper Gaardsøe nach den Drehbüchern von Jesper Bernt und Kari Vidø. In weiteren Rollen spielen Marie Bach Hansen, Lynn Van Royen, Marie Bäumer und Natalia Avelon mit. "The Team" ist eine Produktion von Network Movie im Auftrag des ZDF und in Koproduktion mit Lunanime, Nordisk Film, Superfilm, SVT, Arte, ORF, VTM und in Zusammenarbeit mit ZDF Enterprises, DR und SRF. Produzenten sind Andi Wecker, Wolfgang Cimera und Peter Nadermann.

Und darum geht es in den neuen Folgen der zweiten Staffel: In einer geheimen Unterkunft im dänischen Marschland werden sechs Menschen erschossen. Die junge Syrerin Malu (Sarah Perles) kann flüchten, doch unter den Opfern sind zwei belgische Schwestern, die Kontakt zu einer Extremistenmiliz hatten. Als Täter kommt Bob (Sascha Alexander Gersak), der deutsche Besitzer des Hauses, infrage. Europol stellt ein Joint Investigation Team zusammen: die dänische Polizistin Nelly Winther (Marie Bach), den deutschen Kommissar Gregor Weiss (Jürgen Vogel) und die belgische Spezialistin für Terrorverbrechen Paula Liekens (Lynn Van Royen). Erste Hinweise deuten auf eine Tat der rechten Szene hin. Gibt es einen fremdenfeindlichen Hintergrund?

Teilen

Kommentare zum Artikel

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: