Florian Weber © SWR/Peter A. Schmidt
Ab September

"mal ehrlich": SWR startet Bürgertalk mit Florian Weber

 

Auch der SWR lässt in einem neuen Talkformat künftig Politiker auf "normale Bürger" treffen. Das neue Format wird von Florian Weber moderiert und geht kurz vor der Bundestagswahl an den Start.

von Uwe Mantel
10.08.2017 - 20:45 Uhr

Am 6. September startet das SWR Fernsehen das neue Talk-Format "mal ehrlich...". Jede Sendung steht unter einem "großen Thema", das die Menschen im SWR-Sendegebiet Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz bewegt. Bürgerinnen und Bürger berichten dann von ihren persönlichen Erfahrungen und wie sie persönlich davon betroffen sind.

Sie treffen in der Sendung auf zwei Vertreterinnen oder Vertreter aus der Politik, die in die Debatte mit einbezogen werden. So soll ein unmittelbarer Dialog zwischen Politikern und jenen, die von deren Entscheidungen betroffen sind, entstehen. Zusätzlich ist auch noch ein Experte im Studio, der immer dann eingreifen soll, wenn Zahlen und Fakten im Zuge der Debatte eingeordnet, ergänzt oder richtiggestellt werden müssen.

Moderiert wir die 60-minütige Sendung, die künftig acht bis zehn Mal pro Jahr mittwochs um 22 Uhr zu sehen sein wird, von Florian Weber in der Alten Feuerwache in Mannheim. Weber moderiert ansonsten unter anderem die "Landesschau Baden-Württemberg" und ist auch im "ARD-Buffet" im Einsatz. "Mit Florian Weber hat sich der SWR für einen Gastgeber entschieden, der gezeigt hat, dass er mit Menschen gut ins Gespräch kommt", erklärt SWR-Chefredakteur Fritz Frey. Produziert wird die Reihe von der Produktionsfirma Encanto.

Teilen

Kommentare zum Artikel

Redakteur (m/w) Dokutainment in Köln Redaktionsassistent (m/w) Dokutainment in Köln Volontär/in in Berlin Redakteure (m/w) Redaktion Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Online Redakteur (m/w) in München Chef vom Dienst (w/m) in Hürth bei Köln Personaldisponent / Personalsachbearbeiter (m/w) in München Studentische Hilfskraft (Grafik/Design) in Köln Studentische Hilfskraft (Webdesign/Programmierung) in Köln Junior Motion Designer/in in München Cutter (m/w) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Redakteur (m/w) in Berlin Personal Assistant EVP Operations (m/w) in Unterföhring bei München Chef vom Dienst (m/w) in München Verkaufsmanager (m/w) (IP Deutschland) in München Sales Coordinator, International Distribution in München Teamassistenz (m/w) in Teilzeit in Berlin Highlight Operatoren (m/w) Postproduktion (CBC) in Köln Assistenz Kostüm (NORDDEICH TV) in Hürth bei Köln Redakteur / Reporter (w/m) für die Redaktion "17.30 SAT.1 LIVE" in Mainz / Frankfurt am Main Postproduktions-Experte (m/w) in München Produktionsleiter (w/m) in Köln Festangestellte Cutter FCPX in Vollzeit (m/w) in Berlin Redaktionsleiterin Lizenz- und Programmplanung (m/w) in Leipzig Junior Redakteur (m/w) in Berlin (Junior) Datenbanktechnologe/Data Engineer (m/w) (CBC) in Köln Redakteur(in) für den Bereich Programm in München Festangestellte EB-Kamera-Leute in Berlin Sendetechniker / Mediengestalter / Sendeingenieur (m/w) (CBC) in Grünwald bei München Medienmanager (m/w) Mack Media in Rust
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: