Mediengruppe RTL Deutschland © MG RTL
Barrierefreies Angebot

RTL II will ab 2018 alle Primetime-Sendungen untertiteln

 

2018 will RTL II voraussichtlich alle Sendungen um 20:15 Uhr und 21:15 Uhr mit Untertiteln versehen. Mit dem Schritt will die Mediengruppe RTL Deutschland ihr barrierefreies Angebot ausbauen. Auch "AWZ" wird zum neuen Jahr untertitelt.

von Alexander Krei
06.12.2017 - 10:22 Uhr

Die Mediengruppe RTL Deutschland hat einen weiteren Ausbau ihres Untertitelangebots in Aussicht gestellt. So soll die RTL-Soap "Alles was zählt" zum neuen Jahr optional mit Untertiteln ausgestrahlt werden, zudem will RTL II voraussichtlich alle Sendungen um 20:15 Uhr und 21:15 Uhr untertiteln. Dazu zählen unter anderem "Curvy Supermodel", "Game of Thrones", "The Walking Dead" und "Spiel die Geissens untern Tisch".

Ab 2018 werden damit im Durchschnitt innerhalb der Sendergruppe pro Tag zehn Stunden untertiteltes Programm angeboten, davon mindestens vier unterschiedliche Formate in der Primetime, heißt es aus Köln. Neben "Alles was zählt" gehören bei RTL auch weiterhin "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" sowie Serien wie "Magda macht das schon" und "Der Lehrer" zum Untertitel-Angebot.

Vox untertitelt unter anderem "Kitchen Impossible", "Grill den Profi" und die neue Serie "Milk & Honey", die in der nächsten Saison an den Start gehen soll. Hinzu kommen ebenso wie bei Super und Nitro diverse Spielfilme. Darüber hinaus werden auch Fußballspiele bei RTL und Nitro mit Untertiteln versehen.

Teilen

Kommentare zum Artikel

Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: