Thomas Leif © SWR/privat/Hoffotografen/Carolin
Mit nur 58 Jahren

SWR-Chefreporter Thomas Leif ist gestorben

 

Thomas Leif, zuletzt Chefreporter des SWR und einst Mitgründer des Journalistenverbunds Netzwerk Recherche, ist bereits Ende vergangenen Jahres im Alter von nur 58 Jahren verstorben.

von Uwe Mantel
16.01.2018 - 16:14 Uhr

Der Journalist Thomas Leif ist bereits am 30. Dezember im Alter von nur 58 Jahren nach Krankheit verstorben. Dies bestätigte der SWR gegenüber "Zapp". Leif war ab 1977 für die ARD tätig, zunächst als freier Mitarbeiter im Hörfunk, ab 1985 als fester freier Mitarbeiter für ARD-Aktuell und "Report Baden-Baden", ehe das SWR Fernsehen ihn 1995 fest anstellte. 1997 übernahm er den Posten des Chefreporters beim SWR.

Thomas Leif war zudem Mitgründer des 2001 ins Leben gerufenen "Netzwerks Recherche", der die Förderung investigativen Journalismus zum Ziel hatte. Bis 2011 stand Leif dem "Netzwerk Recherche" auch vor, musste dann allerdings wegen ungerechtfertigt erhaltener Fördergelder seinen Hut nehmen. Auch vor der Kamera war Leif zu sehen: Zwischen 2009 und 2013 moderierte er im SWR Fernsehen die politische Talkshow "2+Leif".

Julia Stein, heutige Vorsitzende des Netzwerks Recherche: "Thomas Leif war die Triebfeder für die Gründung von Netzwerk Recherche und als dessen Vorsitzender zehn Jahre lang maßgeblicher Impulsgeber des Vereins. Damit haben Thomas Leif und seine Mitstreiter etwas Bleibendes geschaffen. Wir empfinden Anerkennung und Dankbarkeit vor dieser großen Leistung."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.