Barbara Schöneberger © NDR/Morris Mac Matzen
"Countdown von der Reeperbahn"

Schöneberger ist am ESC-Finalabend wieder mit dabei

 

Den ESC-Vorentscheid wird Barbara Schöneberger in diesem Jahr nicht präsentieren, doch am Finalabend ist die Moderatorin wieder an Bord. Erneut meldet sie sich von der Reeperbahn - womöglich einmal mehr im strömenden Regen.

von Alexander Krei
22.01.2018 - 12:24 Uhr

Vor wenigen Wochen überraschte der NDR damit, dass "Tagesschau"-Sprecherin Linda Zervakis in diesem Jahr zusammen mit Elton durch den deutschen Vorentscheid für den Eurovision Song Contest führen wird, nachdem in den vergangenen Jahren stets Barbara Schöneberger diese Aufgabe übernommen hatte. Doch ein kompletter ESC-Abschied ist damit für die Moderatorin nicht verbunden.

Wie der NDR eher beiläufig in einer Pressemitteilung zum Beginn des Kartenvorverkaufs für "Unser Lied für Lissabon" erklärte, wird Schöneberger am Finalabend wie gewohnt durch das Rahmenprogramm von der Hamburger Reeperbahn führen. Das Erste wird am Samstag, den 12. Mai um 20:15 Uhr den "Countdown" für den ESC einläuten.

Die Entscheidung, wer für Deutschland nach Lissabon fährt, wird am 22. Februar ab 20:15 Uhr in einer Live-Show aus Berlin fallen. Teilnehmer bei "Unser Lied für Lissabon" sind Xavier Darcy, Ivy Quainoo, Ryk, Michael Schulte, Natia Todua und die Band voXXclub.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Projektmanager Content (m/w/d) in Augsburg Büroleiter/in / Referent/in in der Geschäftsführung (m/w/d) in Frankfurt am Main Product- und Workflow-Engineer (m/w/d) für Softwareprodukte im Bereich Filmproduktion in München Praktikant (m/w/d) Markt- und Wettbewerbsanalyse in Unterföhring bei München Trainee (m/w/d) New Business & GEO Sales in Berlin Manager Sendeplanung (w/m/d) in Oberhaching bei München Vertriebsassistent/Booker für Speaker freiberuflich (m/w/d) in Köln Produktionsleiter (m/w/d) in Oberhaching Contract Manager (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit in Oberhaching bei München Gehobene Redakteurin (m/w/d) in Leipzig Produktionsleitung (m/w/d) in Berlin (Junior-)Redakteur/in in München Lektor / Schlussredakteur in Teilzeit (m/w/d) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Creative Producer (m/w/d) in Ismaning bei München Entwicklungsredakteur-Konzeptioner (m/w/d) in Ismaning bei München Multimedia-Operator (w/m/d) in Köln Sales-Manager Digital (w/m/d) in München (Junior-)Redakteur/in Development (m/w/d) in München Assistent/in der Geschäftsführung und der Produzenten (m/w/w) in München Social-Media-Redakteur für stern TV (w/m/d) in Köln Produktionsassistenz / Aufnahmeleitung (m/w/d) in München Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Leitung Finanzen, Controlling & Administration (m/w/d) in München Redakteure (m/w/d) für ein Comedy-Format in Köln Redakteure / Rechercheure (w/m/d) für ein Primetime Format in Köln Redakteure (m/w/d) (RTL STUDIOS) in Köln Redaktionsassistenz (m/w/d) in Köln Redakteur/Realisator (w/m/d) in NRW Junior Performance Marketing Manager (Voll- oder Teilzeit) in München
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.