Velvet Collection © Sony
Spin-Off von "Velvet"

Sony zeigt spanischen Serien-Erfolg "Velvet Collection"

 

Nachdem bereits das Serienoriginal "Velvet" Zuschauerrekorde aufgestellt hat, konnte auch das Spin-Off "Velvet Collection" überzeugen. Ab Juli wird die spanische Produktion über Mode hierzulande beim Sony Channel im Pay-TV zu sehen sein.

von Kevin Hennings
16.05.2018 - 14:58 Uhr

Der Sony Channel sichert sich die Rechte für die deutsche Ausstrahlung von "Velvet Collection". Nachdem bereits das spanische Original "Velvet" für überragende Quoten gesorgt hat, konnte auch das Spin-Off in Spanien entsprechende Ergebnisse einfahren. Die von Bambú Producciones entworfene Mode-Saga ist noch vor "Game of Thrones" die meistgesehene Serie, die je auf dem spanischen Pay TV-Sender Movistar+ lief. Ab Dienstag, dem 17. Juli um 20:15 Uhr wird die erste zehnteilige Staffel von "Velvet Collection" beim Sony Channel ausgestrahlt. Im Anschluss stehen die jeweils aktuellen Episoden in den Videotheken von Vodafone, Unitymedia, EntertainTV und Prime Video Channels auf Abruf zur Verfügung.

Die Handlung spielt in Spanien in den Swinging Sixties: Ana (Paula Echevarría) kehrt 1967 mit Mann und Kindern nach fünf Jahren in New York City zurück, um in Barcelona auf der Passeig de Gràcia das neue Geschäft Velvet aufzubauen. Dabei erhält sie schlagkräftige Unterstützung von einer neuen Schar von Charakteren. In der Zeit, in der sich der Minirock vom skandalös empfundenen Kleidungsstück zum weltweiten Verkaufsschlager entwickelt, präsentiert Ana Velvets erste Kollektion aus Barcelona – Mini-Röcke in knalligem Gelb und Rosa, hochhackige Stiefel und Models mit Bobs, Kopftüchern und Stirnbändern. Gleichzeitig kämpfen sie und Clara (Marta Hazas) mit dem miesen Unternehmer um die Kontrolle über Velvet. Die leidenschaftliche Flamencotänzerin Carmela (Mónica Cruz) macht sich unterdessen bereit, die Welt zu erobern und möchte sich von niemandem einschüchtern lassen, nicht einmal von einer Brigitte Bardot.

Die zweite Staffel der von Beta Film vertriebenen Serie ist bereits in Planung. Der Sony Channel hat sich die Option auf die Fortsetzung im Zuge dessen ebenfalls gesichert. Wer zunächst die Originalserie "Velvet" sehen möchte, kann dies ebenfalls beim Sony Channel tun. Dort werden ab dem 1. Juli alle 91 Episoden zum Abruf zur Verfügung gestellt. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche präsentiert von AXN zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.