Hartz und herzlich - Die Benz-Baracken © RTL II
"Hartz und herzlich"

RTL II testet seine Sozialdokus nun auch in der Daytime

 

Die Sozialdokus von RTL II sind zuletzt ein großer Erfolg gewesen, nun will der Sender mehr. "Hartz und herzlich" testet man im Juni auch für eine Woche in der Daytime, außerdem hat Spiegel TV eine neue Reportage für die Primetime produziert.

von Timo Niemeier
18.05.2018 - 11:19 Uhr

Mit "Armes Deutschland" und "Hartz und herzlich" feiert RTL II derzeit große Erfolge, das erstgenannte Format konnte sich zuletzt gleich mehrfach den Tagessieg am Dienstagabend sichern (DWDL.de berichtete). Und auch "Hartz und herzlich" erzielte zuletzt zweistellige Werte. Nun weitet RTL II seine Sozialdokus aus und holt "Hartz und herzlich" sogar in die Daytime. Inhaltlich widmet man sich dann wieder den "Benz-Baracken" von Mannheimer, die schon in der Primetime Thema waren.

In der Woche ab dem 4. Juni zeigt RTL II also vorerst fünf neue Doppelfolgen der Reihe "Hartz und herzlich – Tag für Tag Benz-Baracken" am Nachmittag um 16 Uhr. Seitdem das Kamerateam von UFA Show & Factual das letzte Mal da war, hat sich einiges getan. Das neue Format begleitet die Einwohner weiterhin: Neben bekannten Protagonisten kommen neue hinzu. Sie zeigen, wie sich ihr Leben seit der Ausstrahlung der Primetime-Doku verändert hat.

Darüber hinaus hat RTL II nun eine weitere Reportage angekündigt, die sich mit einem Elendsviertel in Deutschland beschäftigt. In "Hartes Deutschland - Leben im Brennpunkt" geht es am Donnerstag, den 7. Juni, zur besten Sendezeit um das Frankfurter Bahnhofsviertel. Die Macher sprechen mit Bürgern, Gesetzeshütern, Gastronomen und Süchtigen und wollen herausfinden, ob die Frankfurter Drogenpolitik gescheitert ist. Das Bahnhofsviertel gilt als Umschlagplatz für Drogen aller Art. Produziert wird die Reportage von Spiegel TV.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Nachrichten aus der US-Fernseh-Branche präsentiert von AXN zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.