Ranga Yogeshwar © WDR/Klaus Görgen
"Offenwerden neuer Möglichkeiten"

Ranga Yogeshwar hört nach 25 Jahren bei "Quarks" auf

 

Über ein Vierteljahrhundert hinweg prägte Ranga Yogeshwar das WDR-Magazin "Quarks". Jetzt hat sich der Journalist dazu entschieden, die Sendung zum Jahresende zu verlassen. Seine Nachfolge vor der Kamera wurde bereits frühzeitig geklärt.

von Alexander Krei
05.11.2018 - 22:03 Uhr

WDR-Moderator Ranga Yogeshwar wird die Moderation des erfolgreichen Wissensmagazins "Quarks" zum Jahresende abgeben. Das bestätigte der 59-Jährige gegenüber dem "Kölner Stadt-Anzeiger". Yogeshwar präsentiert die Sendung seit ihrem Start im Jahr 1993 - und damit seit 25 Jahren. Das Timing für die Staffelübergabe sei genau richtig, betonte Yogeshwar, der von 2001 bis 2005 die WDR-Programmgruppe Wissenschaft Fernsehen leitete und inzwischen freiberuflich als Journalist und Autor tätig ist.

WDR-Fernsehdirektor Jörg Schönenborn würdigte die Verdienste des gebürtigen Luxemburgers. "Er ist als exzellenter Journalist und Moderator Lotse in einer komplexen Welt", wird Schönenborn vom "Stadt-Anzeiger" zitiert. Ranga Yogeshwar wird dem WDR jedoch auch nach seinem "Quarks"-Abschied erhalten bleiben. Aktuell arbeitet er bereits an einem Zweiteiler zum Thema "Künstliche Intelligenz", dessen Ausstrahlung im kommenden Jahr im Ersten erfolgen soll.

Abschiednehmen heiße auch immer Loslassen, sagte Yogeshar dem "Kölner Stadt-Anzeiger". "Diesen Schritt habe ich in der Vergangenheit auch schon bei anderen erfolgreichen Formaten wie 'Kopfball' oder 'Wissen vor 8' bewusst getan. Die Angst des Loslassens löste sich auf im Offenwerden neuer Möglichkeiten."

"Quarks", einst als "Quarks & Co." gestartet, wird derweil auch 2019 weiter einen Platz im Programm des WDR Fernsehens haben. "Mit Mai Thi Nguyen-Kim Leiendecker und Ralph Caspers gibt es zwei exzellente Köpfe, die auf ihre ganz eigene Art 'Quarks' prägen und erweitern werden", so Yogeshwar. Mai Thi Nguyen-Kim ist promovierte Chemikerin und seit einem halben Jahr Moderatorin von "Quarks", Ralph Caspers steht sogar schon seit 2010 für das Magazin vor der Kamera.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.