6 auf einen Streich © ARD/Marion von der Mehden/Michael Rahn/Montage Evelyn Frey
"6 auf einen Streich"

Das Erste zeigt zwei neue Märchenfilme an Weihnachten

 

Auch wenn der Titel der Märchen-Reihe längst nicht mehr passt, wird es auch in diesem Jahr wieder neue Filme unter dem Label "6 auf einen Streich" zu sehen geben. Neben zwei Premieren gibt's gleich acht Wiederholungen im Ersten zu sehen.

von Alexander Krei
07.11.2018 - 14:00 Uhr

Auch in diesem Jahr werden an Weihnachten wieder zahlreiche Märchenfilme im Ersten zu sehen sein, die meisten davon jedoch als Wiederholung. Allerdings werden immerhin zwei Premieren den Weg ins Programm schaffen: So wird es am ersten Weihnachtstag um 14:45 Uhr "Das Märchen von der Regentrude" zu sehen geben, einen Tag später läuft um 13:15 Uhr "Die Galoschen des Glücks". Dabei handelt es sich um die Neuverfilmungen 45 und 46 der Reihe "Sechs auf einen Streich".

Wie gehabt werden die klassischen Stoffe neu interpretiert. Anders als im Original von Hans Christian Andersen gibt es beispielsweise in der Neuverfilmung "Die Galoschen des Glücks" ein Schloss, eine Prinzessin und eine Liebesgeschichte. So war die RBB-Märchenredaktion - im Gegensatz zu dem dänischen Schriftsteller - ein Freund romantischer Geschichten, weshalb die Handlung nun ins Barockzeitalter verlegt wurde, wie es heißt. Theodor Storms "Regentrude" sei durch die Hitze dieses Jahres indes zu einem "Sommermärchen" geworden.

"Das Märchen von der Regentrude" ist eine Produktion der Zieglerfilm Köln, "Die Galoschen des Glücks" wurde von der Neue Schönhauser Filmproduktion hergestellt. In den Hauptrollen sind Janina Fautz und Raphael Gareisen sowie Jonas Lauenstein, Luise von Finck und Josefine Voss zu sehen. Daneben standen auch renommierte Schauspieler wie Axel Prahl, Inka Friedrich und Annette Frier für die Märchenfilme vor der Kamera.

Neben den beiden Premieren wird es im Ersten übrigens in diesem Jahr zwischen dem 24. und 26. Dezember noch acht Wiederholungen zu sehen geben, darunter "Schneewittchen", "Dornröschen", "Rapunzel" und "Aschenputtel".

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.