Dietlinde Stroh © EYECATCHME
Dietlinde Stroh

Neue Chefin von Tower Productions kommt von Talpa

 

Dietlinde Stroh wird Anfang des kommenden Jahres Geschäftsführerin bei Tower Productions und folgt damit auf Arne Kreutzfeldt, der künftig an der Spitze der Produktionsfirma von Joko und Klaas steht. Stroh kommt von Talpa Germany, wo sie zuletzt Entertainment-Chefin war.

von Timo Niemeier
13.12.2018 - 10:36 Uhr

all3media und die BBC Studios haben eine neue Chefin für ihre gemeinsame Produktionsfirma Tower Productions gefunden. Ab dem 1. Januar 2019 wird Dietlinde Stroh die Geschicke des Unternehmens leiten. Sie kommt von Talpa Germany, wo sie bislang das Entertainment-Team leitete. Zuvor arbeitete sie unter anderem schon für RTL, ZDF, Warner Brothers und Fremantle. Stroh folgt damit auf Arne Kreutzfeldt, der Tower Productions zuletzt leitete, im neuen Jahr aber Geschäftsführer bei Black Flamingo, der neuen Produktionsfirma von Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt, wird.

"Ich bin glücklich, zu einem Zeitpunkt zur Tower zu stoßen, in dem es in unserer Branche sehr viele spannende und zukunftsweisende Entwicklungen gibt. Die Tower hat exklusiven Zugriff auf zwei der weltweit stärksten Formatkataloge", sagt Dietlinde Stroh. "Mit diesem ständig wachsenden Portfolio an international erfolgreichen Produktionen macht es Spaß, gemeinsam in die Entertainment-Zukunft zu schauen. Ich freue mich sehr darauf, mit dem erfahrenen Tower-Team die große Bandbreite an laufenden Produktionen fortzuführen und weitere innovative Formate in Deutschland zu etablieren." Die Bereichsleiterinnen Miriam Tabeling (Show/Entertainment) und Miriam Schulze (Factual Entertainment) sowie der Herstellungsleiter Saeid Shad werden künftig an Stroh berichten.

Markus Schäfer, CEO der All3Media Deutschland, sagt über die neue Geschäftsführerin bei Tower Productions: "Dietlinde ist eine hervorragende Ergänzung des starken Tower-Teams. Sie ist eine hochkreative und erfahrene Führungskraft, mit der es großen Spaß machen wird, zusammenzuarbeiten. Wir freuen uns sehr, dass sie zu Tower Productions kommt." Jacob de Boer, SVP International Productions & Formats, BBC Studios, ergänzt: "Wir begrüßen Dietlinde herzlich bei Tower Productions. Ihre Leidenschaft für das Programm, ihr beeindruckender Erfahrungsschatz und ihre unstreitige Fähigkeit, erfolgreiche Programme zu produzieren, sind für uns und unsere Partner von enormem Wert."

Tower Productions verantwortet Formate wie "Das große Backen", "Undercover Boss", die Promi-Ableger dieser beiden Formate, "Naked Attraction" und "Ich einfach unvermittelbar". Auch "Let’s Dance" produziert man gemeinsam mit Seapoint.


 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.