Thomas Kreyes © MG RTL D / Stefan Gregorowius
Nächster Abgang

Mediengruppe RTL verliert Generalsekretär Thomas Kreyes

 

Thomas Kreyes, Generalsekretär der Mediengruppe RTL Deutschland, verlässt das Unternehmen, um sich beruflich neu zu orientieren. Wer langfristig seinen Job übernimmt, will CEO Bernd Reichart "kurzfristig" entscheiden.

von Timo Niemeier
01.02.2019 - 11:33 Uhr

Die nächste Personalie bei der Mediengruppe RTL: Generalsekretär Thomas Kreyes verlässt das Unternehmen, um demnächst eine neue Position in der Medienbranche zu übernehmen. Wohin es ihn zieht, ist derzeit noch nicht bekannt. Anders als die in den vergangenen Tagen bekanntgewordenen Rochaden ist diese nun wohl eine Personalie, auf die der neue Geschäftsführer der Gruppe, Bernd Reichart, gerne verzichtet hätte. Er bedauere die Entscheidung von Kreyes, sagt Reichart. "Mein ausdrücklicher Dank gilt ihm für seinen immer leidenschaftlichen Einsatz bei seinen vielfältigen Managementaufgaben in der Mediengruppe RTL."

Mit Kreyes verlässt ein weiterer, langjähriger Mitarbeiter den Konzern. Bereits seit 1992 war er in verschiedenen Positionen im Unternehmen tätig, zunächst im Bereich Kommunikation und Marketing. Danach war er Büroleiter für die ehemaligen Geschäftsführer Helmut Thoma und Gerhard Zeiler, später arbeitete er als Personalchef und seit 2004 als Generalsekretär für das Unternehmen. Schwerpunkte seiner Tätigkeit in der jüngsten Zeit waren die Integration und Entwicklung der Forschungs- und Kommunikationsfunktionen in der Mediengruppe.

Kreyes aktuelle Verantwortung für die Bereiche Kommunikation sowie Forschung & Märkte übernehmen interimistisch Christian Körner, Bereichsleiter RTL-Kommunikation, und Matthias Wagner, Leiter Konvergenz im Bereich Forschung & Märkte. Über die Verteilung seiner übrigen Aufgaben und Mandate für die Mediengruppe RTL will Geschäftsführer Bernd Reichart "kurzfristig" entscheiden, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens.

Thomas Kreyes sagt zu seinem Abschied: "Ich bin der Mediengruppe RTL dankbar für die vielen unterschiedlichen Aufgaben, die ich für dieses Unternehmen verantworten durfte, ebenso für die tollen Erfahrungen mit den zahlreichen Teams und Kollegen. Mich persönlich reizt nun eine neue Verantwortung in unserer sehr spannenden Branche. Bernd und seinem Managementteam wünsche ich allen Erfolg für die Mediengruppe RTL."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.