Ibiza Diary © RTL II/Sebastian Heberlein
Wieder Änderung am Nachmittag

Nächste Blitz-Absetzung: RTL II kickt "Ibiza Diary" raus

 

Mit Blick auf die weiterhin sehr schwachen Marktanteile gibt's bei RTL II die nächste äußerst kurzfristige Programmänderung. Schon ab morgen fliegt "Ibiza Diary" aus dem Programm und "Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt" gleich hinterher.

von Uwe Mantel
11.02.2019 - 15:58 Uhr

Mit nur 4,7 Prozent Zielgruppen-Marktanteil im Januar legte RTL II einen sehr schwachen Start ins Jahr hin, der schon im vergangenen Monat zu einigen hektische Programmänderungen führte. Im Februar sieht es nun sogar noch schlechter aus: Aktuell liegt der Senderschnitt hier sogar nur bei 4,2 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Eine Mitschuld daran trägt auch die schwache Performance am Nachmittag, die nun erneut eine kurzfristige Programmänderung zur Folge hat.

So läuft bereits am heutigen Montag zum letzten Mal "Ibiza Diary" um 17 Uhr. Die eigentlich noch vorliegenden letzten vier Folgen werden nicht mehr im Fernsehen zu sehen sein. Das Format war im September zunächst einmalig mit guten Quoten am späten Montagabend getestet worden, holte nachmittags in den vergangenen beiden Wochen aber im Schnitt nur 3,6 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen.

Ursprünglich war "Ibiza Diary" gar nicht für den 17-Uhr-Sendeplatz vorgesehen, sondern sollte um 16 Uhr laufen. Nur weil im Januar schon die Casting-Soap "Chartbreaker" floppte, entschied man sich bei RTL II nochmal um. Im Zusammenhang mit "Ibiza Diary" fliegt für den Rest der Woche auch "Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt" um 16 Uhr gleich mit aus dem Programm. Stattdessen gibt's von Dienstag bis Freitag dann Wiederholungen von "Hartz und herzlich - Tag für Tag Benz-Baracken" zu sehen.

Auch der eigentlich bereits für kommende Woche angekündigte Start der zweiten Staffel von "Workout" wird sich voraussichtlich verschieben. Details über den genauen Programmablauf sind bislang aber noch nicht bekannt. Bei der gleichzeitig in der Programmänderung kommunizierte Streichung der "RTL II News" für den Rest dieser Woche handelte es sich hingegen nur um ein "technisches Darstellungsproblem", wie der Sender auf DWDL.de-Nachfrage klarstellt. Sie laufen somit auch weiterhin gegen 17 Uhr, also dann inmitten der zweistündigen "Hartz-und-Herzlich"-Folgen.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.