Spiel die Geissens untern Tisch © RTL II
"Spiel die Geissens untern Tisch"

RTL II lässt Geissens-Spielshow ab März früher ran

 

Robert und Carmen Geiss sind ab März wieder in ihrer Spielshow bei RTL II zu sehen. Trotz durchwachsener Quoten hatte der Sender eine zweite Staffel von "Spiel die Geissens untern Tisch" in Auftrag gegeben. Diese läuft nun sogar um 20:15 Uhr.

von Alexander Krei
14.02.2019 - 11:03 Uhr

Die Quoten der RTL-II-Dokusoap über "Die Geissens" haben sich zuletzt wieder erholt, was auch daran liegen könnte, dass das Millionärs-Ehepaar inzwischen nicht mehr ganz so inflationär im Programm vertreten ist wie in der Vergangenheit. Demnächst wird man Carmen und Robert Geiss zur Abwechslung mal wieder im TV-Studio sehen - in neuen Folgen von "Spiel die Geissens untern Tisch".

Für die zweite Staffel der Spielshow, in der Formel-1-Mann Kai Ebel als Moderator fungiert, versucht es RTL II diesmal sogar mit einem Sendeplatz um 20:15 Uhr und damit eine Stunde früher als vor einem Jahr- Zu sehen gibt es das von Redseven Entertainment produzierte Format ab dem 4. März. Die erste Folge läuft damit also am Rosenmontag.

In jeder Ausgabe werden die Geissens von Paaren herausgefordert. Bei den insgesamt fünf verschiedenen Spielen kommt es vor allem auf Wissen und Geschick an. Pro gewonnener Partie erhält das angetretene Duo 1.000 Euro und erfährt den Buchstaben eines Lösungswortes. Je mehr Spiele das Paar gewinnt, desto einfacher wird es, das Wort zu erraten - Fans des "Glücksrads" dürften dieses "Phänomen" kennen.

Die Quoten der ersten Staffel fielen im vergangenen Jahr durchwachsen aus: Nachdem die ersten beiden Folgen nur Marktanteile von 4,9 und 4,1 Prozent in der Zielgruppe verzeichneten, steigerte sich die letzte Episode auf gute 6,4 Prozent - das reichte, um eine weitere Staffel in Auftrag zu geben.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.