YouTube © YouTube
Strategiewechsel

YouTube holt Originals hinter der Bezahlschranke hervor

 

Schon seit Monaten wurde darüber spekuliert, dass YouTube seine Originals in Zukunft kostenlos, dafür aber werbefinanziert anbieten wird. Diesen Schritt hat die Google-Tochter jetzt bestätigt. Zugleich wurden Fortsetzungen und neue Formate angekündigt.

von Alexander Krei / Kevin Hennings
03.05.2019 - 10:23 Uhr

Seit einiger Zeit arbeitet YouTube daran, sein Portfolio an Eigenproduktionen auszubauen, doch bei ihrem Bezahlangebot hat die Video-Plattform jetzt eine Kehrtwende angekündigt. Wie Chief Business Officer jetzt beim alljährlichen YouTube-Broadcaster-Event in New York bekanntgegeben hat, werden die Original-Serien und -Specials künftig kostenlos und werbefinanziert auf YouTube zu sehen sein. Schon vor Monaten hatte es Spekulationen über eine solchen Schritt gegeben (DWDL.de berichtete).

"Während jedes andere Medienunternehmen eine Paywall baut, gehen wir in die entgegengesetzte Richtung und haben jetzt mehr Möglichkeiten als je zuvor, mit Werbetreibenden zusammenzuarbeiten und unsere hochgelobten Originals mit unserem weltweiten Publikum zu teilen", so Kyncl. Im Zuge dessen sollen bald auch die beiden Staffeln von "Cobra Kai" kostenlos mit Werbung verfügbar sein. Für das kommende Jahr stellte YouTube zudem eine dritte Staffel in Aussicht.

Auffällig ist: Fiktionale Formate spielen für YouTube künftig eine Nebenrolle - stattdessem konzentriert sich die Google-Tochter bei ihren Eigenproduktionen nun vorwiegend auf non-fiktionale Projekte, vorwiegend mit prominenten Gesichtern. 2020 geht's dann auch mit "Kevin Hart: What The Fit" weiter und schon im Herbst folgen neue Staffeln von "Impulse" und "Liza on Demand".

Neu hinzu kommen die drei Dokumentarserien "Claire", in der es um die YouTuberin Claire Wineland geht, die ihren langjährigen Kampf gegen Mukoviszidose verlor, "Dude Perfect", in der Trickshot-Experten durch das Land reisen und Sportrekorde aufstellen, und eine noch namenlose Serie über Paris Hilton, die das IT-Girl detailliert porträtieren soll. Die ersten beiden Ausstrahlungen sind noch für dieses Jahr geplant, die Paris-Hilton-Produktion wurde für 2020 angekündigt.

Ebenfalls noch ohne Titel ist ein Musik-Special über Justin Bieber, das ebenfalls im nächsten Jahr kommen wird. YouTube hält sich zum Inhalt noch recht bedeckt und spricht von einem "Top-secret Projekt", in dem Biebers Anfänge und sein Weg zu einem der größten Stars der Welt beleuchtet werden. Gleichermaßen musikalisch geht es in "Maluma: Lo Que Era, Lo Que Soy, Lo Que Sere" zu, wo der Latin-Star Maluma im Mittelpunkt steht, so wie in "Expanded Lollapalooza Coverage", wo es um das diesjährige Festival im Sommer geht.

Neben der Ankündigung der interaktiven Serie "A Heist With Markiplier", die im Herbst erscheinen soll, stehen noch fünf weitere Lern-Serien in ihren Startlöchern. Dazu gehören "BookTube", dessen Grundidee einst mit Michelle Obama startete und "Could You Survive The Movies", das testen will, welche Szenen möglicherweise tödlicher sind als in Filmen gezeigt wurde. Hinzu kommen das Unboxing-Format "Retro Tech", die Journalisten-Recherche "Show Me Evidence" (Arbeitstitel) und das Philosophie-Projekt "The School of Life" (Arbeitstitel). Damit stützt sich YouTube noch intensiver auf Ideen, die auf der Plattform auch zuvor schon ordentlich funktioniert haben. Sie alle sollen noch in diesem Jahr gezeigt werden.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Aufnahmeleiter (w/m/d) in Köln Praktikanten im Bereich Redaktion (m/w/d) in Berlin Cutter (m/w/d) in Köln Operator für virtuelle Produktionstechnik (m/w/d) in Köln EB-Techniker (m/w/d) in deutschlandweit Bild-/Tontechniker (w/m/d) in Köln Redakteur (w/m) für Dreh/Schnitt in Berlin Rechercheure (w/m) in Berlin Schnittrealisatoren (m/w/d) in Berlin Chef vom Dienst (w/m) in Berlin Redakteur (m/w/d) für Recherche Studio Berlin Bereich Boulevard (infoNetwork) in Berlin Redakteur (m/w/d) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Schnittdisponenten (m/w/d) in Ismaning bei München Schnittredakteur (m/w/d) in Berlin Personaldisponent (m/w/d) (CBC) in Köln ProducerIn/RealisatorIn (m/w/d) in Berlin Redakteure Dreh und Schnitt (m/w/d) in Berlin 1. Aufnahmeleitung (m/w/d) in Berlin Bildingenieur/Techniker Media Services (m/w/d) (CBC) in Köln Redakteur (m/w/d) für Webvideo und Social Media in der funk-Zulieferredaktion des SWR in Baden-Baden Veranstaltungskauffrau/-mann bzw. Produktionsassistenz der Veranstaltungsorganisation (m/w/d) in Berlin TV Disponent (w/m/d) in Berlin (Junior) Salesmanager (m/w/d) - Vermarktung Radio in München Praktikant/in Redaktion (m/w/d) in München Redakteur/in (m/w/d) in München Schnittredakteure (m/w/d) in München AVID Editor/in (m/w/d) in München Castingredakteur (m/w/d) in Berlin Developmentredakteur (m/w/d) in Berlin Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Volontariat Factual Entertainment (NORDDEICH TV) in Köln Festangestellte EB-Kamera-Leute (m/w/d) in Berlin Redakteur/in (m/w/d) in Mainz Junior Motion Designer (w/m/d) in München Audio on Demand- und Podcast-Redakteur bei DASDING (m/w/d) in Baden-Baden Redaktionsvolontär (m/w/d) in Münster Produktionsfahrer/in (m/w/d) in Berlin Set-Aufnahmeleiter, Set-Runner (w/m/d) für Factual-Formate in Berlin Produktionsassistent (w/m/d) für TV-Produktion in Berlin Produktionsleiter/in (w/m/d) in Berlin
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.