Jörg Pilawa © ARD/Thomas Leidig
Neuer Name ist auch gefunden

Tietjen findet mit Jörg Pilawa einen neuen Talk-Partner

 

Vor wenigen Tagen hat Alexander Bommes angekündigt, die gemeinsame Talksendung mit Bettina Tietjen zu verlassen. Nun hat sie bereits einen Neuen an ihrer Seite: Jörg Pilawa übernimmt den Job. Beim Namen der Sendung weiß der NDR zu überraschen.

von Timo Niemeier
19.06.2019 - 17:41 Uhr

Jörg Pilawa wird neuer Talk-Partner an der Seite von Bettina Tietjen, das hat der NDR nun bestätigt. Erst vor rund einer Woche wurde bekannt, dass Alexander Bommes die gemeinsame Sendung "Tietjen und Bommes" verlässt. Der Sender hat also schnell Ersatz gefunden - und auch die weiteren Planungen sind schon recht weit fortgeschritten. Die erste gemeinsame Sendung von Tietjen und Pilawa soll am Freitag, den 9. August, um 22 Uhr stattfinden. Als Gäste wurden bereits Ex-Handballprofi Pascal Hens, "Kelly Family"-Musikerin Kathy Kelly, Moderator und Schauspieler Thomas Ohrner und Comedian Bastian Bielendorfer angekündigt.

Besonders spannend war ja, wie die Talk-Sendung künftig heißen wird. "Tietjen & Bommes" ist aufgrund eines fehlendes Bommes ja nun keine Option mehr. Hier beweist der NDR nun allerdings nicht sehr viel Kreativität und setzt lieber auf Bekanntes. So heißt die Gesprächssendung mit Tietjen und Pilawa "NDR Talk Show". Also genau so wie die Sendung, die Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt bislang und auch künftig rund zweimal im Monat moderieren. Diese kommt aus Hamburg, Tietjen und Pilawa präsentieren ihre Sendung, die rund einmal im Monat ausgestrahlt werden soll, aus Hannover. Beide Talks werden von unterschiedlichen Redaktionen innerhalb einer Abteilung realisiert.

Pilawa selbst ist ein erfahrener Talk-Moderator. Er präsentierte bereits von 2001 bis 2007 die "NDR Talk Show" an der Seite von Julia Westlake. In diesem Jahr führte er schon einmal neben Barbara Schöneberger durch die Sendung in Hamburg. Bis Ende des vergangenen Jahres moderierte er auch regelmäßig das MDR-"Riverboat".

Zu seinem neuen Job sagt Jörg Pilawa: "Wedder tu huus! Was freu‘ ich mich nach meiner Rückkehr zur ‚NDR Talk Show‘ auf spannende Schnacks mit guten Gästen. Ich kenne Bettina seit Jahren. Sie ist charmant, schlagfertig und intelligent, da kann ich nicht viel kaputtmachen." Tietjen ergänzt: "Als ich Jörg Pilawa gefragt habe, ob er mit mir gehen will, hat er sofort ‚Ja‘ gesagt. Wir kennen uns schon lange und wollten schon immer gerne mal zusammenarbeiten. Jetzt ist es soweit, ich freue mich darauf. Er ist ein Talkprofi, über 50 und größer als ich - beste Voraussetzungen für eine dauerhafte Beziehung!"

Etwas unklar ist derzeit noch, ob die neue "NDR Talk Show" mit Tietjen und Pilawa ebenfalls ins Erste kommen wird. Zuletzt hatte die ARD ja angekündigt, einige Talkshows der Dritten ins Hauptprogramm zu holen (DWDL.de berichtete). Darunter eben auch die "NDR Talk Show" - damals gab es aber nur die Ausgabe mit Schöneberger und Meyer-Burckhardt. Eine entsprechende Anfrage von DWDL.de beim Ersten blieb bislang noch unbeantwortet.

Update (20. Juni): Wie Das Erste gegenüber DWDL.de angekündigt hat, wird die "NDR Talk Show" mit Tietjen und Pilawa nicht mit ins Hauptprogramm wandern. 

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 2 mal 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.