Survivor © TVNOW / Richard Hübner
Wildcard für mögliche zweite Staffel

Vox wirbt mit Ausdauer-Wettbewerb für "Survivor"-Start

 

Mit einer ungewöhnlichen Aktion will Vox für den Start von "Survivor" trommeln. Der Sender schickt acht Kandidaten auf Pfähle - wer am längsten stehen bleibt, ist im Falle einer zweiten Staffel bei der Abenteuershow dabei.

von Alexander Krei
09.09.2019 - 10:22 Uhr

In einer Woche startet Vox einen neuen Anlauf, die Realityshow "Survivor" nach Deutschland zu holen. Um bereits im Vorfeld für Aufmerksamkeit zu sorgen, setzt der Sender auf eine ungewöhnliche Marketing-Aktion. Vor Deutschlands größter Plakatwand in Köln werden sich am Donnerstag acht Spieler um die Teilnahme an einer möglichen zweiten Staffel bewerben.

Sie alle stehen auf Pfählen und müssen sich gegen widrige Wetterumstände behaupten, die die Zuschauerinnen und Zuschauer auf der Website zur Show bestimmen können - von eiskalten Duschen bis hin zu gnadenloser Hitze. Wer als Letzter ohne Schlaf, Nahrung und Toilette stehen bleibt, kann sich Hoffnungen auf eine "Survivor"-Teilnahme im kommenden Jahr machen.

Begleitet wird die Aktion vom RTL-Frühmagazin "Guten Morgen Deutschland", Reporterin Karolina Kaminska wird sogar selbst am Wettbewerb teilnehmen. Die Show selbst startet am kommenden Montag um 20:15 Uhr, TVNOW zeigt die aktuelle Folge jeweils eine Woche vor der TV-Ausstrahlung. Produziert wird "Survivor" von Banijay Productions.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.