Vox Logo © Vox
Corona-bedingte Änderungen

"DHDL": Vox macht Löwen-Talk, pausiert Staffel-Produktion

 

Das Corona-Virus sorgt bei "Die Höhle der Löwen" für weiteren Erfindergeist: Kommende Woche gibt es einen Talk mit den Löwen. Warum die reguläre Sendung nächsten Dienstag pausiert und der Dreh für den Herbst vorerst gestoppt ist...

von Thomas Lückerath
25.03.2020 - 11:19 Uhr

Manch ein Fan von "Die Höhle der Löwen" war schon irritiert: Für kommenden Dienstag plant Vox mit "Hot oder Schrott" statt der Unternehmershow. Doch das ist eine einmalige Pause, die der Programmplanung aus einer Zeit geschuldet war, als es noch Live-Sport gab: Da hätte Schwester-Sender RTL kommenden Dienstag ein Länderspiel der Fußball-Nationalmannschaft übertragen. Dem wollte man aus dem Wege gehen.

Auch wenn das Fußballspiel nicht mehr stattfindet, ist "Die Höhle der Löwen" mit seinen umfangreichen Händlerkooperationen an die geplante Ausstrahlung gebunden und pausiert daher, erklärt Sendersprecherin Julia Kikillis auf Nachfrage des Medienmagazins DWDL.de.



Doch ganz auf die Löwen verzichten müssen Fans der Show nicht: Kommende Woche Mittwoch, am 1. April, nimmt Vox "Die Höhle der Löwen - der Talk" ins Programm. Das Special läuft im Anschluss an "Live aus der Forster Straße" um 22.15 Uhr. In der Sendung kämpfen die Unternehmer ausnahmsweise nicht gegeneinander, sondern Seite an Seite und beantworten nach Vox-Angaben "brennende Fragen dieser Zeit".

Im Studio im Einsatz: DHDL-Moderator Amiaz Habtu sowie Tanit Koch, Geschäftsführerin von ntv und zugleich Chefredakteurin Zentralredaktion der Mediengruppe RTL Deutschland. Die Löwen werden in Form einer Videokonferenz von ihren Heimatorten in die Diskussion zugeschaltet. Zuschauerinnen und Zuschauer können vorab bereits Fragen einschicken, egal ob zu wirtschaftlichen Belangen oder anderen Themen.

Darüber hinaus jedoch wird die Produktion der kommenden Herbst-Staffel mit Neu-Löwe Nico Rosberg vorerst verschoben. "In Anbetracht der neuesten Entwicklungen seit dem Wochenende und der Anforderungen dieser Produktion haben wir gemeinsam mit der Produktionsfirma Sony und unseren Löwen entschieden, die noch anstehenden Drehtage für die Herbststaffel zu verschieben und zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen. Wir bedanken uns ganz herzlich beim ganzen Team und hoffen, dass alle auch weiterhin gesund bleiben", erklärt der Sender gegenüber DWDL.de.

Über den Autor

Thomas Lückerath ist Gründer und Chefredakteur des Medienmagazins DWDL.de. Hatte schon viereckige Augen, bevor es Bingewatching gab. Liebt Serien, das Formatgeschäft und das internationale TV-Business. Ist mehr unterwegs als am Schreibtisch.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.