Thomas Gottschalk moderiert Goldene Kamera © ZDF/Tobias Schult
Corona durchkreuzt Show-Pläne

ZDF verschiebt "Wetten, dass..?"-Comeback auf 2021

 

Eigentlich wollte das ZDF im November noch einmal "Wetten, dass..?" mit Thomas Gottschalk machen, doch wegen der Corona-Krise wird die Neuauflage jetzt verschoben. Die Show könne "im Moment leider nicht seriös geplant werden", sagt der Sender.

von Alexander Krei
17.05.2020 - 22:52 Uhr

Die Live-Sendung zu Thomas Gottschalks 70. Geburtstag hatte gerade begonnen, da verschickte das ZDF am Sonntagabend eine Pressemitteilung, die den Jubilar höchstpersönlich betrifft. Wie der Mainzer Sender mitteilte, wird die ursprünglich für den 7. November geplante Rückkehr von "Wetten, dass..?" wegen der Coronavirus-Pandemie ins nächste Jahr verschoben.

"'Wetten, dass..?' ist eine Show, die von der einzigartigen Atmosphäre einer großen, vollbesetzten Halle lebt. Das kann im Moment leider nicht seriös geplant werden", sagte ZDF-Showchef Oliver Heidemann. "Der zweite Grund ist die fehlende Vorbereitungszeit für die oft skurrilen und aufwändigen Wetten. Hier braucht es häufig große Menschenmassen, die viele Monate für eine Kraft- oder Geschicklichkeitswette üben. Auch das ist zurzeit leider nicht möglich."

Das ZDF hatte den runden Geburtstag von Thomas Gottschalk zum Anlass genommen, um die einst so erfolgreiche Samstagabendshow vorerst einmalig auf den Bildschirm zurückzuholen. Er werde versuchen, ein "Wetten, dass..?" zu machen, wie nur er es kann, sagte Gottschalk in einem "Spiegel"-Interview. "Und dann müssen da eben Phil Collins mit Holzbein und Madonna mit Stützkorsett auftreten und keine Influencer oder Blogger, nur weil sie Millionen Follower haben. Eine Baggerwette wird auch dabei sein."


Wann genau die Neuauflage von "Wetten, dass..?" stattdessen steigen wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar. Erst vor wenigen Wochen hatte das ZDF zwei weitere Shows gestrichen, die Thomas Gottschalk hätte moderieren sollen. Sowohl "Gottschalks große Popshow" als auch "50 Jahre ZDF-Hitparade - die Zugabe" werden wegen der Corona-Krise nicht stattfinden (DWDL.de berichtete).

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.