Wo Menschen arbeiten, da passieren Fehler - natürlich auch im Fernsehen. Einige Pannen sind so schön, dass wir sie hier gesammelt haben.
Wetterkapriolen

"RTL aktuell" sendet vier Tage alte Wettervorhersage

Nachdem Peter Kloeppel am Donnerstag in "RTL aktuell" das Wetter mit Christian Häckl angekündigt hatte, erschien plötzlich stattdessen Bernd Fuchs auf dem Bildschirm - und zwar mit einer vier Tage alten Wettervorhersage. » Mehr zum Thema
"Late Night Berlin"

Bildstörungen trüben "Young Sheldon"-Auftritt bei Klaas

Der Auftritt von "Young Sheldon"-Star Iain Armitage bei "Late Night Berlin" sollte ein Highlight werden, doch Bildstörungen trübten von Anfang an den Genuss. Zwischenzeitlich war sogar gar nichts mehr zu sehen. Inzwischen hat ProSieben den Fehler identifiziert. » Mehr zum Thema
Massive Tonprobleme

Internetausfall ließ Sky-Kommentator Wolff Fuss verstummen

Anstelle des Kommentars von Wolff-Christoph Fuss hörten die Sky-Zuschauer am Mittwoch beim Champions-League-Spiel zwischen Liverpool und Man City fast nur die Fans. Die massiven Tonprobleme hatten ihren Ursprung offenbar direkt im Stadion. » Mehr zum Thema
"Nicht unser Anspruch"

Verspätete Werbepause: Sport1 verpasst Box-Knockout

Eigentlich sollte der Boxkampf zwischen Tyrong Zeuge und Isaac Ekpo der Höhepunkt des Abends werden, doch ausgerechnet den Knockout bekamen die Zuschauer von Sport1 nicht zu sehen. Der Sender entschuldigte sich für den Fehler. » Mehr zum Thema
Minutenlanges Schweigen

Olympia startet im Ersten mit Übersetzungs-Panne

Während der Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele ist es zu einer Panne im Ersten gekommen. Weil offenbar kein koreanischer Dolmetscher vor Ort war, blieb es minutenlang still. Alle anderen deutschsprachigen Sender hatten da besser vorgesorgt. » Mehr zum Thema
Kleiner Fehler, große Wirkung

Welt weiter mit Notprogramm, aber wieder kurzen News

Beim Nachrichtensender Welt ist es noch immer nicht gelungen, das Netzwerk nach dem Absturz wieder hochzufahren. Am Mittwoch will man aber zumindest wieder stündliche Nachrichten liefern, die Nachrichten für Sat.1 & Co. produziert man in einem anderen Studio. » Mehr zum Thema
Nach Technik-Absturz

Probleme behoben: Welt sendet wieder Nachrichten

Einen ganzen Tag lang konnte Welt nicht aus seinem Studio am Potsdamer Platz senden, nachdem es bei Wartungsarbeiten zu einer folgenschweren Panne gekommen war. In der Nacht konnten die Probleme endlich behoben werden. » Mehr zum Thema
Nur Dokus und Reportagen

Netzwerk-Absturz: WELT vorerst ohne Nachrichten

Bei Wartungsarbeiten in der Nacht ist es beim Nachrichtensender WELT zu einem Fehler gekommen. Dadurch ist das gesamte Netzwerk des Senders abgestürzt, vorerst ist keine Nachrichten-Produktion möglich. Stattdessen laufen Dokus und Reportagen. » Mehr zum Thema
Zurück auf Anfang

Warum die "Tagesschau" am Montag doppelt startete

Pünktlich um 20 Uhr begann am Montag die "Tagesschau" - zumindest auf einigen Sendern. Doch nach wenigen Sekunden war plötzlich wieder Schluss, weil das Hauptprogramm noch nicht an Bord war. Was war da denn los? DWDL.de hat nachgefragt... » Mehr zum Thema
Das war knapp

"Superpreis"-Panne: Spätes Glück für RTLplus-Kandidat

Ein falscher Umschlag hätte beinahe dafür gesorgt, dass ein Kandidat der RTLplus-Show "Der Preis ist heiß" ohne den teuren "Superpreis" nach Hause gegangen wäre. Nach der Aufzeichnung wurde der Fehler bemerkt - und der Kandidat erneut eingeladen. » Mehr zum Thema
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.