Hirschhausens Quiz des Menschen © WDR/Melanie Grande
Tagessieg für das ZDF

Hirschhausen mit Problemen, ESC-Halbfinale hält Fans

 

Während sich das ZDF am Donnerstag den Tagessieg sicherte, hatte Eckart von Hirschhausen Probleme im Ersten und schrammte mit seinem Quiz knapp am Allzeit-Tief vorbei. Bei One konnte das zweite ESC-Halbfinale die Zuschauer von Dienstag halten.

von Timo Niemeier
12.05.2017 - 08:55 Uhr

Das ZDF hat am Donnerstag die meisten Zuschauer gehabt - und dieses mal ausnahmsweise nicht mit einem Krimi. 4,65 Millionen Zuschauer sahen sich die Komödie "Ein schrecklich reiches Paar" an, kein anderer Sender kam auf mehr Zuschauer. Mit den erzielten 15,4 Prozent Marktanteil kann man zufrieden sein, auch beim jungen Publikum zwischen 14 und 49 Jahren lief es angesichts 7,4 Prozent recht gut. Das "Maybrit Illner Spezial", um das es wenige Stunden vor der Ausstrahlung noch Aufregung gab, erreichte am späten Abend 2,91 Millionen Zuschauer sowie 14,6 Prozent Marktanteil.

Das Erste konnte da nicht mithalten. "Hirschhausens Quiz des Menschen" unterhielt zur besten Sendezeit nur 3,46 Millionen Zuschauer, schlechter lief es zuletzt im Sommerprogramm 2015 - von damals stammt auch der Minusrekord von 3,35 Millionen Zuschauern. Am Donnerstag reichte es für die Show nur zu 11,4 bei allen und 6,2 Prozent Marktanteil bei den jungen Zuschauern. "Panorama" und die "Tagesthemen" fielen beim Gesamtpublikum im Anschluss in den einstelligen Bereich. Erst "extra 3" machte seine Sache ab 22:45 Uhr mit 1,81 Millionen Zuschauern und 10,0 Prozent Marktanteil wieder etwas besser.

Über gute Quoten freuen kann man sich derweil beim kleinen ARD-Spartensender One: Das zweite Halbfinale des ESC erreichte dort nämlich 570.000 Zuschauer ab drei Jahren - damit konnte die Reichweite von Dienstag vollständig gehalten werden, es kamen sogar 10.000 Menschen hinzu. Der Marktanteil lag bei für den Sender sehr guten 2,2 Prozent, bei den 14- bis 49-Jährigen sah es mit 3,4 Prozent sogar noch etwas besser aus. Aber wie schon am Dienstag gingen im Anschluss die Zuschauer schnell verloren: "The Tonight Show Starring Jimmy Fallon" kam ab 23:15 Uhr nur noch auf 90.000 Zuschauer und 0,7 bei allen und 1,1 Prozent Marktanteil bei den jungen Zuschauern.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 13.12.2018


Zuschauer 14-49 Jahre vom 13.12.2018
Mehr in der Zahlenzentrale