WERBUNG

Das Ding des Jahres © ProSieben
Auch "DSDS" mit Staffeltief

Show-Dreikampf drückt "Ding des Jahres" unter 10 Prozent

 

Im Show-Dreikampf am Samstag hat ProSieben einen bitteren Rückschlag hinnehmen müssen: "Das Ding des Jahres" fiel gegen "DSDS" und "Wer weiß denn sowas? XXL" auf einstellige Marktanteile. Aber auch die RTL-Castingshow verbuchte ein Staffeltief.

von Timo Niemeier
25.02.2018 - 09:05 Uhr

Schon in den vergangenen zwei Wochen hat sich die ProSieben-Show "Das Ding des Jahres" nur ganz knapp über der Marke von zehn Prozent Marktanteil gehalten, nun hat das Format eben diese gerissen. Am Samstag reichten 940.000 junge Zuschauer nur noch zu 9,2 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. Das ist eine herbe Enttäuschung für ProSieben, hatte man die Show doch mit großen Ambitionen an den Start gebracht. Insgesamt sahen 1,25 Millionen Menschen zu.

Die Zuschauerzahlen von "Das Ding des Jahres" lagen nur geringfügig unter den Werten der letzten zwei Wochen - es war aber vor allem die starke Konkurrenz, die den Marktanteil drückte. So holte sich RTL mit "DSDS" erneut den Tagessieg, musste aber auch einen Rückschlag verkraften. 1,80 Millionen Zuschauer im Alter zwischen 14 und 49 Jahren führten zu 17,4 Prozent Marktanteil, das bedeutete ein neues Staffeltief. Schon in der vergangenen Woche fiel die Castingshow auf den bis dato schlechtesten Wert der Staffel. Insgesamt sorgten 3,59 Millionen Zuschauer für 11,2 Prozent.

Sehr zufrieden sein kann man dagegen beim Ersten, wo "Wer weiß denn sowas? XXL" der privaten Konkurrenz etliche Zuschauer klaute und auf Rekordniveau lag. 6,66 Millionen Zuschauer schalteten ein und bescherten dem Sender so grandiose 22 Prozent Marktanteil. Und auch beim jungen Publikum holte die Show starke 15,1 Prozent und lag damit deutlich vor "Das Ding des Jahres". Sowohl beim Gesamtpublikum als auch bei den 14- bis 49-Jährigen blieb "Wer weiß denn sowas? XXL" damit nur knapp unter den bisherigen Rekorden.

Und noch kurz ein Blick auf den späten Abend: Hier versagte im Anschluss an "Das Ding des Jahres" die "Comedy Show" mit nur 5,5 Prozent Marktanteil. Bei RTL holte eine neue Folge von "Take Me Out" zunächst noch 16,1 Prozent, mit einer Wiederholung kamen die Kölner danach noch auf 14,6 Prozent.


Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 08.04.2020


Zuschauer 14-49 Jahre vom 08.04.2020
Mehr in der Zahlenzentrale  
Die 5 meistgesehenen Sendungen der 14- bis 49-Jährigen vom 08. April 2020

Promis unter Palmen - … 1,86 Mio. 20,1 %
Tagesschau 1,80 Mio. 20,9 %
Gute Zeiten, Schlechte… 1,16 Mio. 15,0 %
ARD extra: Die Corona-… 1,12 Mio. 12,4 %
Mario Barth deckt auf … 1,05 Mio. 11,3 %

Die kompletten Top 20 in der Zahlenzentrale:
   14-49-Jährige  ab 3 Jahre