Austria-Update vom 1. Juni

ORF verlängert Ski-Rechte, ServusTV stark wie nie

Wichtige Ski-Wettbewerbe werden bis 2027 im ORF zu sehen sein. Außerdem: ServusTV hat im Mai einen neuen Rekord aufgestellt, ein Ex-Finanzminister scheitert mit seiner Klage gegen einen Satiriker und neue Vorwürfe gegen Wolfgang Fellner. mehr

© IMAGO / ActionPictures
Austria-Update vom 25. Mai

oe24-Journalist kurzzeitig festgenommen, "ZiB" bei TikTok

Bei einer Demo in Salzburg ist ein oe24-Journalist kurzzeitig festgenommen worden, von der Polizei heißt es, junge Kollegen hätten ihn nicht als Journalisten erkannt. Außerdem: Die "ZiB" kommt zu TikTok und der ORF feiert gute ESC-Quoten. mehr

© Screenshot oe24.TV
Austria-Update vom 18. Mai

Viel Kritik an ORF-Übertragung, Romys vergeben

Weil der ORF online den Parteitag der Jugend-ÖVP übertrug, kam es zu viel Kritik - auch intern. ORF-Chef Alexander Wrabetz hat bereits reagiert. Außerdem wurde noch der Film- und Fernsehpreis Romy vergeben. mehr

© ORF/Kurier/Romar Ferry
Austria-Update vom 11. Mai

Fellner macht Bildschirmpause, Matthäus nach Österreich?

Nach den Vorwürfen der sexuellen Belästigung zieht sich Verleger Wolfgang Fellner vorerst als Moderator zurück. Außerdem: Das "Starmania"-Finale holt glänzende Quoten und Lothar Matthäus könnte bald in den Diensten von Sky Österreich stehen. mehr

© oe24.TV
Austria-Update vom 4. Mai

Vorwürfe gegen Fellner, Münster-"Tatort" auch im ORF stark

Verleger Wolfgang Fellner wehrt sich gegen Vorwürfe einer ehemaligen Mitarbeiterin, zuletzt traf man sich vor Gericht. Außerdem: Der Münster-"Tatort" holt auch in Österreich tolle Quoten und ProSiebenSat.1Puls4 will klimaneutral werden. mehr

© WDR/Martin Valentin Menke
Austria-Update vom 20. April

ORF-Verkäufe bei der MIPTV, Wirbel um Sky-Moderator

Der ORF hat einige "Universum"-Dokus und Serien bei der MIPTV verkauft. Außerdem: Sky Österreich trennt sich offenbar von einem langjährigen Moderator und die erste Finalshow von "Starmania" hat spürbar zugelegt. mehr

© Sky/Christian Hofer
Austria-Update vom 13. April

Autoren fordern mehr Mitsprache, ServusTV bewegt sich

Der Drehbuchverband Austria hat einen Maßnahmenkatalog veröffentlicht, um den eigenen Berufsstand zu stärken. Außerdem: ServusTV gibt 15 Millionen Euro für mehr Bewegung aus und der ORF baut sich eine neue Generation an Mitarbeitern auf. mehr

© ServusTV
Austria-Update vom 6. April

Wegscheider über EM-Rechte, Hugo Portisch ist tot

ServusTV-Chef Ferdinand Wegscheider sagt, dass man Rechte wie die der Fußball-EM nicht nur bekomme, wenn man viel Geld biete. Außerdem: Der Journalist Hugo Portisch ist tot und ORF 1 erlebte einen erfolgreichen März. mehr

© ServusTV/Marco Riebler
Austria-Update vom 30. März

Toller F1-Einstand für ServusTV, ORF stark mit Fußball

Das erste Formel-1-Rennen der Saison hat ServusTV fantastische Quoten beschert, der Einstand ist mehr als geglückt. Gleichzeitig gibt es Spekulationen um weitere Sport-Investitionen des Senders. mehr

© ServusTV / GEPApictures