TV-Flops 2018/19 © Pro7, ARD, Vox, RTL II, kabel eins, RTL, ZDF, Sat.1
Abschluss des DWDL.de-Saisonrückblicks

Flop-Parade: Die Misserfolge der Saison 2018/19

 

Bevor in der kommenden Woche bei den Screenforce Days alles im Zeichen der Päne für die Saison 2019/20 steht, schließen wir mit der zurückliegenden Saison mit unserem traditionellen Rückblick auf die großen Misserfolge ab.

von Uwe Mantel
21.06.2019 - 00:00 Uhr

In der kommenden Woche stehen in Köln die Screenforce Days an, wo die Vermarkter fast aller deutschen Sender ihre Hoffnungsträger für die kommende Saison präsentieren werden. Man muss kein Prophet sein, um vorherzusagen, dass auch diesmal ein gehöriger Teil davon nicht sein Publikum finden wird - das ist Teil des Geschäfts und war natürlich auch in der vergangenen Saison so. Bevor wir uns aber diesen neuen Plänen zuwenden, wollen wir uns an dieser Stelle wie in jedem Jahr nochmal all das vor Augen führen, was nicht wie gehofft funktioniert hat.

Ein besonders großer Quell solcher Misserfolge war dabei in diesem Jahr das Tages- und Vorabendprogramm. Auf ihm mag meist nicht der Hauptaugenmerk liegen, doch hier erarbeiten sich die Sender mit einem gut laufenden Brot- und Buttergeschäft den stabilen Grundstock für gute Marktanteile - und müssen um so heftiger experimentieren, wenn's mal nicht läuft. Und da gibt's einige Kandidaten: Sat.1 ist am Vorabend keinen Schritt voran gekommen und hat nicht nur ein Magazin und eine Soap verschlissen. Dass auch mal eine Erfindershow und ein Weihnachts-Wettkampf zu sehen war, dürften die meisten schon verdrängt haben.

Einen Fehlschlag mit einer neuen täglichen Serie hat auch RTL bei "Freundinnen" erlitten - und zudem noch diverse weitere Flops auf der Suche nach Alternativen für die jahrelang dominierende Scripted-Reality-Farbe. Bei RTL II wurden insbesondere zu Jahresbeginn am Nachmittag gleich reihenweise Formate hektisch ins Programm genommen und vor Ende der ohnehin kurzen Staffeln vorzeitig wieder abgesetzt abgesetzt. Und die ARD findet einfach kein Rezept für den 16 Uhr-Sendeplatz, wo weder Upcycling noch Häuserwert-Raten oder Camping-Doku etwas reißen konnten.

ProSieben hat hier nach der Vorabend-Erholung derzeit keine Baustellen, dafür brachte der deutliche Ausbau der Show-Flächen am Samstag- und Dienstagabend auch etliche Fehlschläge mit sich. Man denke nur an "Time Battle" im Herbst, "Superhero Germany" oder "Get the f*ck out of my house". In Sachen Model-Suche bleibt ProSieben aber unschlagbar - RTL legte mit "Sylvies Dessous-Models" nämlich eine ordentliche Bauchlandung hin. Schmerzhafter war für RTL allerdings wohl, dass im Serienbereich mit den Eigenproduktionen abseits von "Der Lehrer" und "Magda macht das schon" nichts so richtig zusammenlaufen wollte. Selbst ein Vorjahreserfolg wie "Sankt Maik" geriet jüngst unter die Räder. Sat.1 erging es mit "Der Bulle und das Biest" und "Einstein" noch schlechter. Doch auch Vox musste erfahren, dass der Erfolg von "Club der roten Bänder" nicht so einfach zu wiederholen ist. Mehr zu diesen und weiteren Flops wie immer in unserer ausführlichen Galerie.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Account Manager (m/w/d) in Unterföhring bei München Produktionspraktikant (w/m/d) für "Köln 50667" in Hürth bei Köln Stellvertretende/r Leiter/in IT (m/w/d) in Köln Texter (m/w/d) in Köln Redaktionsassistenz (w/m/d) in München Manager Sendeplanung (w/m/d) in Oberhaching bei München Vertriebsassistent/Booker für Speaker freiberuflich (m/w/d) in Köln Produktionsleiter (m/w/d) in Oberhaching Contract Manager (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit in Oberhaching bei München Gehobene Redakteurin (m/w/d) in Leipzig Produktionsleitung (m/w/d) in Berlin (Junior-)Redakteur/in in München Lektor / Schlussredakteur in Teilzeit (m/w/d) in Berlin Volontariat in der Newsredaktion in Berlin Creative Producer (m/w/d) in Ismaning bei München Entwicklungsredakteur-Konzeptioner (m/w/d) in Ismaning bei München Multimedia-Operator (w/m/d) in Köln Sales-Manager Digital (w/m/d) in München (Junior-)Redakteur/in Development (m/w/d) in München Assistent/in der Geschäftsführung und der Produzenten (m/w/w) in München Social-Media-Redakteur für stern TV (w/m/d) in Köln Produktionsassistenz / Aufnahmeleitung (m/w/d) in München Junior Redakteur (m/w/d) in Berlin Leitung Finanzen, Controlling & Administration (m/w/d) in München Redakteure (m/w/d) für ein Comedy-Format in Köln Redakteure / Rechercheure (w/m/d) für ein Primetime Format in Köln Redakteure (m/w/d) (RTL STUDIOS) in Köln Redaktionsassistenz (m/w/d) in Köln Redakteur/Realisator (w/m/d) in NRW Junior Performance Marketing Manager (Voll- oder Teilzeit) in München
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Meldungen der Audio-Branche - präsentiert von Radio NRW. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 6 - 2 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.