Patchwork Family mit Logo © SAT.1/ Bernd Jaworek
Erfolg lässt sich nicht scripten

Sat.1 setzt Vorabend-Flop "Patchwork Family" ab

 

Angesichts des ausbleibenden Aufschwungs war es dann nur eine Frage der Zeit: Sat.1 trennt sich von der erfolglosen Vorabend-Soap "Patchwork Family". Bereits ab kommenden Montag muss die Serie weichen. Alle Infos...

von Thomas Lückerath
06.03.2013 - 13:54 Uhr

Man kann nicht gerade sagen, dass es eine Überraschung ist. Nach anderthalb Monaten macht Sat.1 laut DWDL.de-Informationen Schluss mit der von Filmpool produzierten Vorabend-Serie "Patchwork Family". Sie ist Ende Januar schlecht gestartet und hat danach noch nachgelassen mit einem Tiefpunkt bei 4,9 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen. Offenbar wurde die Produktionsweise mit Laien-Darstellern, die Filmpool bei den RTL II-Formaten "Berlin - Tag & Nacht" und "Köln 50667" erfolgreich umgesetzt hat, bei einem sensibleren und komplexeren Thema wie einer Familiengeschichte nicht vom Publikum angenommen.



Doch während bei "Berlin - Tag & Nacht" der Aufschwung erst nach gut fünf Wochen einsetzte, ist das Ende von "Patchwork Family" nach eineinhalb Monaten schon wieder besiegelt. Gegenüber DWDL.de bestätigt Sat.1-Sprecherin Diana Schardt am Mittwochmittag dann auch das Aus. "Leider wurde 'Patchwork Family" nicht so von den Zuschauern angenommen, wie wir es uns erhofft haben. Deshalb nehmen wir die Soap nach dieser Woche aus dem Programm und senden ab 11. März um 18.00 Uhr neue Folgen der beliebten Ermittler-Doku 'Niedrig und Kuhnt'." Damit kehren vorerst alte Bekannte mit immerhin neuen Folgen zurück. Für Produzent Filmpool bleibt der kleine Trost: Sie bespielen auch weiterhin den 18 Uhr-Sendeplatz bei Sat.1.

Bei Sat.1 besteht die Hoffnung, dass stärkere Marktanteile um 18 Uhr auch die zuletzt stark in Mitleidenschaft gezogenen "K11"-Folgen ab 19 Uhr wieder anschieben können. Die restlichen Folgen von "Patchwork Family", die nicht mehr bei Sat.1 über den Sender gehen, werden übrigens trotzdem ausgestrahlt. "Alle Fans der 'Patchwork Family' können die Soap ab Montag immer werktags um 17.00 Uhr Uhr auf unserem Schwestersender sixx zu Ende verfolgen", erklärt Sat.1-Sprecherin Schardt. Bei Sat.1 ist dagegen Großreinemachen angesagt: Neben "Patchwork Family" wird nämlich auch "Kallwass greift ein" ab der kommenden Woche nicht mehr zu sehen sein (DWDL.de berichtete).

Teilen

Kommentarbereich anzeigen

Sie haben einen Text aus dem Archiv des Medienmagazins DWDL.de aufgerufen, das bis ins Jahr 2001 zurückreicht und mehrere Zehntausend Artikel umfasst.



Suchtipps

  • Geben Sie mehrere Suchwörter an, um Ihre Suche einzuschränken. Es werden nur Artikel ausgegeben, in denen alle angegebenen Worte vorkommen.
  • Starten Sie ihre Suche mit einem Anführungszeichen ("), werden nur Artikel ausgegeben, in denen die Worte in genau dieser Reihenfolge vorkommen.
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.