Chicago Fire © MG RTL D / NBCUniversal
Zwei Doppelpacks

"Chicago Fire" und "Chicago Med" gehen bei Vox weiter

 

Auch wenn "Chicago Fire" kein durchschlagender Erfolg für Vox ist - die fünfte Staffel wird dennoch demnächst wieder in der Primetime zu sehen sein. Anfang Februar kehrt die Serie zusammen mit dem Ableger "Chicago Med" zurück.

von Alexander Krei
11.01.2018 - 14:33 Uhr

Mit im Schnitt nur sechs Prozent Marktanteil war die vierte Staffel von "Chicago Fire" für Vox im vorigen Jahr allenfalls ein mäßiger Erfolg. Angesichts fehlender Alternativen wird der Sender demnächst jedoch erneut am Freitagabend auf das "Chicago"-Franchise setzen. Die fünfte Staffel der Feuerwehr-Serie ist ab dem 9. Februar freitags um 20:15 Uhr in Doppelfolgen zu sehen.

Produziert wird die Serie seit 2012 für den US-Sender NBC. Die fünfte Staffel von "Chicago Fire" startete bereits im Oktober 2016 in den USA, die sechste Staffel lief im September 2017 bei NBC an. In der fünften Staffel wird außerdem die 100. Folge der Drama-Serie gefeiert, hinter der Produzent Dick Wolf steht, der in der Vergangenheit bereits mit Serien wie "Miami Vice" oder der "Law & Order"-Reihe erfolgreich war.

Im Anschluss an "Chicago Fire" macht Vox übrigens mit "Chicago Med" weiter - jener Krankenhausserie, deren Ausstrahlung man im November zunächst unterbrochen hatte. Jetzt wird die zweite Staffel freitags um 22:10 Uhr in Doppelfolgen fortgesetzt. Zuletzt hatte "Chicago Med" mehrfach Marktanteile von weniger als vier Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen erzielt.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.