Bachelor in Paradise © MG RTL D
Nach Quoten-Erfolg

Zweite Staffel von "Bachelor in Paradise" beschlossen

 

Kaum ist die erste Staffel über die Bühne gegangen, da gibt's auch schon grünes Licht für eine Fortsetzung: RTL hat eine zweite Staffel von "Bachelor in Paradise" angekündigt. Die Quoten bewegten sich zuletzt konstant über dem Senderschnitt.

von Alexander Krei
14.06.2018 - 19:52 Uhr

Bei RTL ist man mit der Quoten-Entwicklung seines zweiten "Bachelor"-Spin-offs so zufrieden, dass der Sender bereits einen Tag nach der Ausstrahlung des Finals eine zweite Staffel der populären Realityshow in Auftrag gegeben hat. Das bestätigte RTL inzwischen auf seiner Internetseite.

Allzu überraschend kommt diese Entscheidung freilich nicht, immerhin hatte die Show dem Sender in den vergangenen Wochen konstant gute Quoten beschert. Im Schnitt schalteten rund zwei Millionen Zuschauer ein, in der Spitze lag der Marktanteil bei bis zu 15,7 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen und damit deutlich über den RTL-Normalwerten.

Im Zentrum von "Bachelor in Paradise" stehen ehemalige Teilnehmer und Teilnehmerinnen vergangener "Bachelor"- und "Bachelorette"-Staffeln, die dort bei der Suche nach der großen Liebe - oder nach der großen Aufmerksamkeit - nicht erfolgreich waren. Produziert wird der Ableger ebenso wie die beiden Originale von Warner Bros.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.