The Masked Singer © ProSieben/Willi Weber
Wiederholung statt Live-Show

ProSieben ersetzt "Masked Singer" durch "Masked Singer"

 

Weil "The Masked Singer" wegen zweier Corona-Fälle frühestens in zwei Wochen wieder auf Sendung gehen wird, wiederholt ProSieben am Dienstag kurzerhand noch einmal die erste Folge aus dem Vorjahr. Bei Vox müssen die Löwen trotzdem im Käfig bleiben.

von Alexander Krei
30.03.2020 - 14:18 Uhr

Auch wenn "The Masked Singer" am Dienstagabend eine Corona-Pause einlegen muss, wird ProSieben zur besten Sendezeit auf maskierte Sänger setzen. Wie der Sender jetzt via Twitter angekündigt hat, soll am Dienstag um 20:15 Uhr noch einmal die erste Folge der ersten Staffel wiederholt werden. Diese war mit 2,2 Millionen Zuschauern übrigens jene Folge mit der bislang geringsten Reichweite - zuletzt hatten fast doppelt so viele Menschen eingeschaltet.

Wegen zwei Corona-Erkrankungen im Team der erfolgreichen Show hatte ProSieben am Sonntag kurzfristig erklärt, "The Masked Singer" vorläufig zu pausieren (DWDL.de berichtete). Im Produktionsteam seien umgehend alle Maßnahmen eingeleitet worden, die den gesetzlichen Vorschriften und den Empfehlungen der Gesundheitsbehörden im Umgang mit dem Virus folgen, hieß es. Nach derzeitigem Plan soll die Produktion in zwei Wochen, also am 14. April, wieder aufgenommen werden.

Kurios: Nachdem sich ProSieben, Vox und RTL in den vergangenen Wochen am Dienstagabend einen regelrechten Show-Dreikampf geliefert haben, wird es diesmal recht unspektakulär vorgehen. So beschränkt sich RTL auf die Wiederholung seine Show "Die größten Fernsehmomente aller Zeiten", während Vox ausnahmsweise auf "Hot oder Schrott" setzt - ursprünglich hätte RTL eigentlich ein Länderspiel der Fußball-Nationalmannschaft übertragen wollen, das jedoch der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen ist.

Doch auch wenn das Fußballspiel nicht mehr stattfindet und auch "The Masked Singer" eine unfreiwillige Pause einglegt, wird "Die Höhle der Löwen" bei Vox nicht kurzfristig ins Programm genommen. Man sei mit umfangreichen Händlerkooperationen an die geplante Ausstrahlung gebunden, erklärt der Sender bereits vor einigen Tagen gegenüber DWDL.de.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.