FBI: Special Crime Unit © 2019 CBS Broadcasting
Neue Folgen

Sat.1: Zweite "FBI"-Staffel geht im Juni an den Start

 

Dick Wolfs "FBI: Special Crime Unit" wird ab Anfang Juni fortgesetzt. Sat.1 zeigt die US-Serie allerdings eine Stunde später als noch im vergangenen Jahr und stellt den Ermittlern aus New York den Knochenjäger "Lincoln Rhyme" zur Seite.

von Alexander Krei
14.05.2020 - 13:41 Uhr

Mit im Schnitt knapp sieben Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen erwies sich die erste Staffel der US-Serie "FBI: Special Crime Unit" im vergangenen Jahr für Sat.1 nicht als durchschlagender Erfolg - immerhin blieben die Quoten jedoch im Laufe der Staffel konstant. Die neuen Folgen werden dennoch nicht mehr um 20:15 Uhr zu sehen sein, sondern eine Stunde später.

Wie jetzt bekannt wurde, nimmt Sat.1 die zweite Staffel der Krimiserie von "Law & Order"-Erfinder Dick Wolf ab dem 4. Juni ins Programm und strahlt sie jeweils donnerstags um 21:15 Uhr aus. "FBI" läuft damit im Anschluss an die neue Serie "Lincoln Rhyme: Der Knochenjäger", die eine Woche zuvor mit einem Doppelpack im Free-TV startet (DWDL.de berichtete).

Wer beide Serien lieber ohne Werbeunterbrechung sehen möchte, bekommt beim Pay-TV-Sender Sat.1 Emotions die Gelegenheit dazu. Dort sind "Lincoln Rhyme" und "FBI" schon zwei Tage früher in der Primetime zu sehen. 

Im Mittelpunkt von "FBI: Special Crime Unit" steht die zentrale Sicherheitsbehörde in New York. Maggie Bell (Missy Peregrym) und ihr Partner Omar Adom 'OA' Zidan (Zeeko Zaki) versuchen tagtäglich, terroristische Aktivitäten, organisierte Verbrechen und schwere Delikte zu bekämpfen. Unterstützt werden sie dabei unter anderem vom Assistant Special Agent Jubal Valentine (Jeremy Sisto) und der brillanten Analystin Kristen Chazal (Ebonée Noel).

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Fernseh- und Medienlandschaft Österreichs zum Austria-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus dem Vereinigten Königreich zum UK-Update Donnerstags: Aktuelles rund um Audio - präsentiert von der WDR Mediagroup. zum Audio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 plus 4 ist

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.