Eurovision Song Contest-Schwerpunkt

© EBU

Der Eurovision Song Contest ist die größte Fernsehshow Europas und zählt auch in Deutschland seit Jahrzehnten zu den großen Quoten-Hits.

Alle aktuellen Schwerpunkte

Sieger von 2019 und Isländer betroffen

Mehrere Coronavirus-Fälle beim ESC in Rotterdam

Während es in der isländischen ESC-Delegation gleich mehrere Corona-Fälle gibt, ist nun auch Duncan Laurence betroffen. Der Niederländer ist der Sieger aus dem Jahr 2019 und sollte am Samstag live auf der Bühne stehen. mehr

© NPO/NOS/AVROTROS NATHAN REINDS
Deutlich stärker als 2019

Erstes ESC-Halbfinale spült viele Zuschauer zu One

Nach einem Jahr Pause befindet sich der Eurovision Song Contest nun wieder in der heißen Phase: Das erste Halbfinale sorgte am Dienstag bei One für sehr gute Quoten. Für das ZDF lief es beim jungen Publikum ungewohnt gut. mehr

© Screenshot One
Neue Funktion in der App

ESC: Zuschauer sollen über Jubel-Lautstärke abstimmen

Beim diesjährigen "Eurovision Song Contest" sollen die Zuschauer zu Hause nicht nur über die Siegerin oder den Sieger bestimmen, sondern auch über die Stärke des Jubels und Beifalls bei und nach den Auftritten - und zwar per App. mehr

© EBU
Live-Schalte aus Hamburg

Schöneberger verkündet erneut die deutschen ESC-Punkte

Beim Eurovision Song Contest, der in der kommenden Woche in Rotterdam über die Bühne gehen soll, wird erneut Barbara Schöneberger die deutschen Punkte verkünden - diesmal kommt die Schalte aber nicht von der Reeperbahn. mehr

© NDR/Morris Mac Matzen
Mit Raab, Engelke & Rakers

Kurz vor dem ESC: Das Erste wiederholt Finale von 2011

Im Mai steht der Eurovision Song Contest (ESC) in Rotterdam an. Kurz vor dem Finale zeigt Das Erste nochmal das Finale des Musik-Wettbewerbs aus dem Jahr 2011, damals fand der ESC in Deutschland statt. mehr

© NDR/Rolf Klatt
Umstrittener Song führt zu Ausschluss

Belarus darf nicht am "ESC" 2021 teilnehmen

Mit Zeilen wie "Ich werde dir beibringen, nach der Melodie zu tanzen" soll der Song aus Belarus gegen Wettbewerbsregeln des ESC verstoßen. Das Land wurde für die Veranstaltung in diesem Jahr nun disqualifiziert. mehr

© EBU
DWDL.de exklusivSchreiber und Wolfslast über deutschen ESC-Starter

"Wer den Song einmal gehört hat, hat ihn sofort im Ohr"

Jendrik steht als deutscher Starter für den Eurovision Song Contest fest, nun ist auch sein Song bekannt. Thomas Schreiber und Alexandra Wolfslast vom NDR über die Herausforderungen bis Rotterdam. Außerdem: Die Song-Premiere bei DWDL.de... mehr

© NDR / Hendrik Lüders / EBU
Mit Ukulele nach Rotterdam

Jendrik fährt für Deutschland zum Eurovision Song Contest

Der 26-jährige Jendrik Sigwart wird Deutschland in diesem Jahr beim Eurovision Song Contest vertreten. In einem mehrstufigen Verfahren, das unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfand, setzte sich der Hamburger durch. mehr

© NDR
Entscheidung ist gefallen

Ben Dolic fährt nicht für Deutschland zum ESC 2021

Eigentlich sollte Ben Dolic Deutschland beim Eurovision Song Contest (ESC) 2020 vertreten, wegen des Coronavirus wurde die Veranstaltung aber abgesagt. Nun steht fest: Dolic wird auch im kommenden Jahr nicht nach Rotterdam fahren. mehr

© NDR/Zlatimir Arakliev