24 h Bayern © BR/zero one 24 film GmbH/megaherz gmbh/Gregor Schmidt
Gute Quoten

"24h Bayern" beschert BR zweistellige Marktanteile

 

Das BR Fernsehen zeigte am Pfingstmontag sein Mammutprojekt "24h Bayern" und erzielte damit in Bayern einen Tagesmarktanteil von 11,0 Prozent. Morgens kratzte man sogar kurz an der 20-Prozent-Marke.

von Uwe Mantel
06.06.2017 - 09:21 Uhr

Dank "24h Bayern" lag das BR Fernsehen am Pfingstmontag deutlich über seinen Normalwerten: Im Jahr 2017 betrug der durchschnittliche Marktanteil im Sendegebiet 7,5 Prozent, am Montag waren es 11,0 Prozent. Trotzdem gab es noch ein erfolgreicheres Drittes: Das MDR Fernsehen erzielte in seinem Heimat-Sendegebiet sogar 11,7 Prozent Marktanteil.

Doch zurück zu "24h Bayern". Bereits um 6 Uhr begann das 24-stündige Mammutprojekt, zunächst allerdings noch vor einem überschaubaren Publikum. 40.000 bayerische Zuschauer waren um diese Zeit aufgestanden, was hier noch recht verhaltenen 9,5 Prozent Marktanteil in Bayern entsprach. Dann ging's allerdings schnell nach oben. 140.000 waren zwischen 8 und 9 Uhr dabei, mit 19,4 Prozent wurde hier bereits der höchste Marktanteil des Tages gemessen. Den ganzen Vor- und Nachmittag über lag der Marktanteil dann im zweistelligen Bereich.

Die meisten Zuschauer schalteten dann am Vorabend zwischen 19 und 20 Uhr rein. 450.000 waren es hier allein in Bayern. 13,1 Prozent Marktanteil entsprach das zu diesem Zeitpunkt. Weitere 120.000 kamen aus dem übrigen Bundesgebiet hinzu, deutschlandweit betrug die Reichweite somit 570.000 Zuschauer. Das entsprach deutschlandweit einem Marktanteil von 2,5 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen wurden 1,4 Prozent Marktanteil erzielt.

Mit stärker werdender Konkurrenz tat sich "24h Bayern" in der Primetime dann allerdings schwerer. Zwischen 20 Uhr und Mitternacht pendelte der Marktanteil in Bayern zwischen 6,6 und 7,1 Prozent, auch die absolute Reichweite sank deutlich von 450.000 am Vorabend auf knapp über 300.000 zwischen 20 und 22 Uhr. Auch nach Mitternacht blieb der Marktanteil im einstelligen Bereich.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Alle Zuschauer ab 3 Jahren vom 08.12.2018


Zuschauer 14-49 Jahre vom 08.12.2018
Mehr in der Zahlenzentrale