Made in Europe © HBO Europe s.r.o. / Arte

"Die Schläfer" bei Arte: Nostalgisch und hochaktuell zugleich

In der tschechischen Serie "Die Schläfer", die nun bei Arte läuft, gerät eine Geigerin zwischen die Fronten der samtenen Revolution von 1989 und erzählt damit sechs Teile lang, wie virtuos Unrechtsregime das Vertrauen ihrer Bürger zerstören. mehr

Made in Europe © HBO Europe s.r.o. / Arte

"Die Schläfer" bei Arte: Nostalgisch und hochaktuell zugleich

In der tschechischen Serie "Die Schläfer", die nun bei Arte läuft, gerät eine Geigerin zwischen die Fronten der samtenen Revolution von 1989 und erzählt damit sechs Teile lang, wie virtuos Unrechtsregime das Vertrauen ihrer Bürger zerstören.

Made in Europe © Arte

Ein Terroranschlag verändert alles: "Wenn die Stille einkehrt"

Endlich herausragender Nachschub aus Dänemark: Nach Serien wie "Kommissarin Lund" und "Borgen" kommt mit "Wenn die Stille einkehrt" ein beklemmendes Sittengemälde des modernen Dänemarks - erzählt vor und nach einem Terroranschlag.

Made in Europe © WarnerMedia

"Maricón perdido": Ein Kultstar zwischen Dichtung und Wahrheit

In der spanischen Dramedy-Serie "Maricón perdido" erzählt Schriftsteller und Komiker Bob Pop von seinen Erfahrungen als schwuler Teenager und Student. Mit Sinn fürs Absurde zeigt er Angst, Schmerz und Einsamkeit durch eine optimistische Brille.

Made in Europe © Netflix

"Generation 56k": Nostalgisches Nachdenken über die Beschleunigung

In erster Linie ist die italienische Netflix-Serie eine Romantic Comedy voller Leichtigkeit. Als zweite Ebene kommt ein treffendes Generationenporträt all jener hinzu, die mit dem Abenteuer der langsamen Einwahl ins Internet aufgewachsen sind.

Made in Europe © Netflix/Lilja Jonsdottir

"Katla": Die Doppelgänger aus dem ewigen Eis

SciFi-Mystery aus Island: Nach einem Vulkanausbruch unterm Gletscher tauchen von Asche bedeckte Wesen auf, die Menschen aus der Gegend gleichen. "Everest"-Macher Baltasar Kormákur fesselt mit Unfassbarem zwischen Mythologie und Wissenschaft.