Arthurs Gesetz © Turner Broadcasting System Europe Limited & Goodfriends/ Hendrik Heiden
Premiere ausgelagert

TNT-Comedyserie mit Liefers zuerst bei der Telekom

 

Das ist ungewöhnlich: Turner wird seine neue Serie "Arthurs Gesetz" mit Jan Josef Liefers nicht zuerst im eigenen Senderreich ausstrahlen, sondern der Telekom die Premiere überlassen. Dort gibt's die Produktion schon vorab zu sehen.

von Alexander Krei
09.03.2018 - 11:27 Uhr

Mit "Arthurs Gesetz" lässt Turner erstmals eine Serie für seinen Pay-TV-Sender TNT Comedy produzieren - doch die Premiere läuft nicht etwa dort, sondern bei der Deutschen Telekom. Das Unternehmen hat sich die Rechte an der sechsteiligen Miniserie mit Jan Josef Liefers, Martina Gedeck und Nora Tschirner gesichert und wird diese ab dem 31. August ihren Kunden zunächst exklusiv bei EntertainTV anbieten. Bei TNT Comedy wird es "Arthurs Gesetz" erst ab Mitte Dezember zu sehen geben.

Ein ungewöhnlicher Deal, den sich Turner mutmaßlich gut bezahlen lässt, immerhin überlässt man damit die Premieren-Aufmerksamkeit dem Bonner Riesen. Dort ist die Freude über den Erwerb der hochkarätig besetzten Serie indes groß. "Wer die neuesten und angesagtesten Serien sehen möchte, kommt an unserem TV-Angebot nicht mehr vorbei", sagte Wolfgang Elsäßer, TV-Chef der Telekom, am Freitag. "Mit 'Arthurs Gesetz' haben wir eine weitere Top-Serie gewonnen, die es zuerst bei EntertainTV geben wird."

Jan Josef Liefers spielt den arbeitslosen Arthur Ahnepol, der ein trostloses Dasein fristet. Gezeichnet von den Strapazen seiner unglücklichen Ehe und zu Tode gelangweilt, schmiedet er eines Tages einen morbiden Plan: Seine unausstehliche Gattin (Martina Gedeck) soll unter die Erde gebracht werden. Mit dem Geld aus der Lebensversicherung stünde einem Neustart mit seiner Geliebten nichts mehr im Wege. Doch ein ungeschriebenes Gesetz beherrscht das Leben des Pechvogels: Jedes von Arthur gelöste Problem hat ein weitaus Schlimmeres zur Folge. Und so tritt er eine Lawine desaströser Ereignisse los.

Als ausführende Produzenten fungieren Moritz von der Groeben und Nataly Kudiabor von good friends sowie auf Senderseite Anke Greifeneder, Director Original Productions bei Turner Deutschland.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.