Luke! Die Schule und ich © Sat.1/Willi Weber
Mehr Folgen

Schul-Quiz mit Luke Mockridge geht im April weiter

 

Luke Mockridge wird ab Mitte April wieder das Schulwissen von Prominenten überprüfen. Nach dem Erfolg der ersten Staffel fällt die Fortsetzung nun sogar umfangreicher aus. Auch RTL hat bereits angekündigt, mit seinem Schul-Quiz weiterzumachen.

von Alexander Krei
14.03.2018 - 12:53 Uhr

Sat.1 schickt Luke Mockridge wieder in die Primetime und wird ab dem 13. April mit der Ausstrahlung der zweiten Staffel von "Luke! Die Schule & ich" beginnen. Wie schon vor einem Jahr läuft die Show erneut freitags um 20:15 Uhr. Damals fuhr der Sender mit der Programmierung äußerst gut: Im Schnitt verzeichnete die Sendung einen Marktanteil von rund 13 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen.

Kein Wunder also, dass die Fortsetzung nun noch etwas länger ausfällt: Die zweite Staffel umfasst sechs Folgen, zwei mehr als 2017. Auch RTL kürzlich bereits angekündigt, sein Schul-Quiz "Nachsitzen!" mit Daniel Hartwich fortsetzen zu wollen - im April sollen zwei weitere Folgen aufgezeichnet werden (DWDL.de berichtete). Eine Pilotfolge hatte dem Kölner Sender im vergangenen Jahr sogar fast 20 Prozent Marktanteil beschert.

In jeder Ausgabe lässt Luke Mockridge vier Promis gegen Schüler verschiedener Jahrgangsstufen in unterschiedlichen Fachgebieten gegeneinander antreten. Bei den zu bewältigenden Aufgaben geht es allerdings nicht nur um klassisches Schulwissen - auch körperliche und künstlerische Ertüchtigung spielen eine Rolle. "Luke! Die Schule und ich" wird künftig unter dem Dach der neuen Produktionsfirma Lucky Pics entstehen. Ende vergangenen Jahres war bekannt geworden, dass Mockridge zusammen mit Brainpool eine Firma gründet, an der beide Seiten je 50 Prozent der Anteile halten (DWDL.de berichtete).

Im Anschluss an das Schul-Quiz startet unterdessen eine weitere Brainpool-Produktion: Ab dem 13. April zeigt Sat.1 jeweils freitags um 22:15 Uhr die "Faisal Kawusi Show". Der Sender beschreibt das Format als "Comedy-Latenight", in der Kawusi auf "witzige und selbstironische Weise nicht nur Klischees und Vorurteile" aufgreifen soll. Neben einem Stand-Up-Programm begrüßt der Comedian in jeder Folge auch einen prominenten Gast im Studio.

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 5 + 9 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.