Saison-Rückblick 2016/17

Flop-Parade: Die Misserfolge der TV-Saison 2016/17

Nach den Erfolgen wollen wir an dieser Stelle auch noch einmal die Misserfolge der vergangenen TV-Saison Revue passieren lassen. Von zahlreichen Show-Flops, einer fast schon unheimlichen Misserfolgs-Serie bei US-Serien bis zu gescheiterten Talk-Experimenten » Mehr zum Thema
Saison-Rückblick 2016/17

15 bemerkenswerte Erfolge aus der Saison 2016/17

Egal ob mit einem erfolgreichen Neustart oder einem bereits bestehenden Format, das clever weiterentwickelt wurde: Fast alle Sender haben in der vergangenen TV-Saison mindestens einmal aufhorchen lassen. Wir blicken zurück auf 15 Erfolge, die uns aus den letzten Monaten im Gedächtnis geblieben sind. » Mehr zum Thema
Saison-Bilanz 2016/17

Saison-Bilanz: Das ZDF weiß, was sein Publikum will

Mit Krimis, Fußball und "XY" ging das ZDF in der vorigen Saison wenig Risiko ein - und wurde dafür mit der Marktführerschaft belohnt. Hinzu kommt, dass der Sender mit "Bares für Rares" einen echten Überflieger im Programm hat, der selbst in der Primetime funktioniert. » Mehr zum Thema
Saison-Rückblick 2016/17

RTL: Mit eigenproduzierten Serien gegen sinkende Quoten

Auch RTL hat so seine Probleme mit US-Serien und investiert deshalb immer mehr in eigene Ware. Erste Erfolge konnte man schon feiern, weitere müssen nun aber folgen. Auch der Nachmittag ist eine Problemzone, die man nun angehen will » Mehr zum Thema
Saison-Rückblick 2016/17

Saisonbilanz für kabel eins: Frank Rosin allein reicht nicht

kabel eins will den sinkenden Quoten in der kommenden TV-Saison mit einem zweiten Abend für Eigenproduktionen entgegenwirken. Noch fehlen dafür aber erfolgreiche Formate. Der Sender braucht dringend weitere große Marken neben Frank Rosin. » Mehr zum Thema
Saison-Rückblick 2016/17

ProSieben: Shows können Serien-Delle nicht ausbügeln

Weil aus den USA nur wenige Serien nachkommen, die auch im Free-TV funktionieren, leidet ProSieben. Da "Big Bang Theory" nicht alle Löcher stopfen kann, bräuchte es mehr eigene Inhalte. Glänzen kann der Sender nach wie vor im Show-Bereich und mit Filmen. » Mehr zum Thema
Saison-Rückblick 2016/17

Saison-Bilanz 2016/17: RTL II braucht neue Stützpfeiler

RTL II hat in der vergangenen Saison teils kräftig sinkende Marktanteile hinnehmen müssen. Schuld sind ausgerechnet die Dauerbrenner, die ungewohnte Schwächen zeigten. Immerhin sorgte "Naked Attraction" auf den letzten Metern für einen Lichtblick. » Mehr zum Thema
Saison-Rückblick 2016/17

Sat.1-Saisonbilanz 2016/17: The Show must go on

Auch bei Sat.1 hat man sich inzwischen eingestehen müssen: US-Serien tun sich überwiegend schwer. Auch Sat.1 hat daher die Dosis reduziert und dafür einen zweiten Show-Abend geschaffen. Es ist nur fraglich, ob dafür genügend Formate da sind. » Mehr zum Thema
Saison-Rückblick 2016/17

Das Erste: Quizshows sind (noch) nicht das Allheilmittel

Mit der Quiz-Farbe hat Das Erste sein Programm am Vorabend weiter auf Vordermann bringen können - eine Verlängerung der Show-Schiene erweist sich dennoch als kompliziert. Dafür gelang im Serien-Bereich der größte Erfolg seit Jahren. » Mehr zum Thema
Saison-Rückblick 2016/17

Vox-Saisonbilanz: Hurra, sie sind doch fehlbar!

Vox hat eine sehr erfolgreiche Saison hinter sich. Zu verdanken ist das der Stärke des neu aufgestellten Nachmittags und der Tatsache, dass viele Primetime-Highlights nochmal zulegen konnten. Allerdings gelang es nicht, ein weiteres Genre für sich zu eröffnen. » Mehr zum Thema
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten: