Analyse der IVW-Zahlen 3/2014

Print-Auflagen: "Bild"-Familie führt Verlierer-Liste an

© Axel Springer Verlag
Nicht nur "Bild" oder "BamS" verlieren weiter kräftig an Auflage, auch "Computer Bild", "AVF Bild", "Sport Bild" oder "Auto Bild" sind stark unter Druck. Deutlich abwärts ging's auch für den mit sich selbst beschäftigten "Spiegel". Die Auflagenzahlen im 3. Quartal » Mehr zum Thema
Nachtcafé mit Michael Steinbrecher © SWR
Nachfolger für Wieland Backes

Steinbrecher wird neuer "Nachtcafé"-Moderator

Der SWR ist bei der Suche nach einem Nachfolger für Wieland Backes fündig geworden. Ab dem kommenden Jahr wird der ehemalige "Sportstudio"-Moderator Michael Steinbrecher durch die wöchentliche Talkshow "Nachtcafé" führen. » Mehr zum Thema
Xtra © DuMont Schauberg
Überraschendes Projekt in Köln

"Xtra": DuMont startet neue Tageszeitung für Köln

Bereits an diesem Donnerstag bringt die Mediengruppe DuMont Schauberg in Köln eine neue Tageszeitung an die Kioske. Der Verlag bestätigt entsprechende Informationen des Medienmagazins DWDL.de. „Xtra“ erscheint nachmittags und soll junge Leser erreichen. » Mehr zum Thema
IVW Logo © IVW/DWDL
Zahlenparadies

IVW 3/2014: So hoch ist die "Harte Auflage" wirklich

Für alle, denen der grobe Überblick nicht reicht: DWDL.de zeigt die IVW-Auflagen sowie Gewinne und Verluste von mehr als 300 Zeitungen und Zeitschriften - und was davon übrig bleibt, wenn man nur die "harten Auflagenkategorien" betrachtet » Mehr zum Thema

Sports-Update vom 20. Oktober

DTM endet mau, mehr TV-Geld für Traditionsklubs?

Die DTM-Saison ist mit schwachen Quoten im Ersten zu Ende gegangen. In der Bundesliga wird unterdessen über einen neuen Verteilerschlüssel diskutiert, der Traditionsvereinen mehr TV-Gelder bringen könnte. Und: BR-Sportchef bleibt im Amt. » Mehr zum Thema

Aktuelle Nachrichten aus der Redaktion

Aktuelle Schwerpunkte:   Jugendkanal  |  Ranking-Affäre  |  Spiegel-Machtkampf  |  TV-Saison 2014/15
20.10.2014 - 17:58 Uhr

Netflix steigt bei kanadischer Thrillerserie ein

Netflix goes Kanada: Seit dieser Woche entstehen sechs Folgen der neuen kanadischen Thrillerserie "Between" von Michael McGowan. Abgesehen von Kanada soll sie zunächst beim Streamingdienst Netflix Premiere feiern. » Mehr zum Thema
 3D-Klangtechnologie „SpatialSound Wave“ © SAE Institute
IDMT & SAE Institute

3D-Klangtechnologie „SpatialSound Wave“

Mit einem Pilotprojekt zur 3D-Klangtechnologie „SpatialSound Wave“ haben das renommierte Fraunhofer-Institut IDMT und das SAE Institute eine Kooperation gestartet. Das 3D-Soundsystem ist am 23. und 24.10. auf der SAE Alumni Convention in Berlin live erlebbar. » Mehr Infos
20.10.2014 - 14:55 Uhr

Funke verstärkt seine Digital-Unit in Berlin

Die Funke-Mediengruppe verstärkt ihre Digital-Unit am Standort Berlin mit fünf neuen Mitarbeitern. Neu aufgebaut wird auch eine Abteilung zur Software-Entwicklung. Die Personalien im Detail... » Mehr zum Thema
20.10.2014 - 14:35 Uhr

Call-in lebt bei Sport1 weiter - am Samstagabend

Im deutschen Fernsehen spielen Anrufshow beinahe keine Rolle mehr. Außer bei Sport1. Dort versuchte man sich am Samstagabend an einem "Auto-Quiz" zur besten Sendezeit. Ein Call-in-Ausbau sei aber nicht geplant, heißt es. » Mehr zum Thema
20.10.2014 - 11:59 Uhr

Clipfish baut sein Angebot an BBC-Serien aus

Die RTL-Tochter Clipfish hat ihre Kooperation mit BBC Worldwide ausgebaut und bietet nun ein größeres Angebot an britischen Serien. Dabei setzt man weiter auf eine Werbefinanzierung und ein für die Nutzer kostenfreies Angebot. » Mehr zum Thema
20.10.2014 - 11:31 Uhr

Kampagne: TNT Glitz lässt "Pink Panzer" auffahren

Der Frauensender TNT Glitz hat eine neue Kampagne gestartet, in deren Zentrum ein Sport mit einem pinken Panzer steht, der das Auto eines jungen Mannes ohne Begründung zu Schrott fährt. Zuschauer sollen nun ihre "Darum-Momente" einreichen. » Mehr zum Thema
20.10.2014 - 11:03 Uhr

Comedypreis: Ehrenpreis geht an Ingolf Lück

Ingolf Lück wird in diesem Jahr mit dem Ehrenpreis des Deutschen Comedypreises ausgezeichnet. Ralf Günther, Geschäftsführer von Köln Comedy, begründet das mit dessen "einzigartiger Vielseitigkeit". Die Verleihung findet am Dienstag statt. » Mehr zum Thema
20.10.2014 - 10:23 Uhr

ZDF überdenkt Einsatz von Christian Rach

Die Bilanz von Christian Rach seit seinem Wechsel zum ZDF sieht bislang ziemlich ernüchternd aus. Angesichts der schwachen Quoten wird "Rach tischt auf" nicht fortgesetzt. Das ZDF arbeitet an neuen Formaten - doch auf die Show-Bühne wird man künftig wohl verzichten. » Mehr zum Thema
20.10.2014 - 09:51 Uhr

kabel eins: "Mein Revier" gibt weiter desolates Bild ab

Es scheint, als habe sich kabel eins einfach damit abgefunden: "Mein Revier" holt seit Wochen am Sonntagabend nur miserable Quoten, ohne dass eine Änderung in Sicht wäre. Die Ausbeute diesmal: Ganze 2,8 Prozent. » Mehr zum Thema
20.10.2014 - 09:28 Uhr

Schweiger-Film chancenlos gegen RTL und ARD

Der Til-Schweiger-Film "Schutzengel" kam bei ProSieben am Sonntagabend nicht über allenfalls mittelmäßige Quoten hinaus und hatte keine Chance gegen "Battleship". RTL setzte sich damit in der Zielgruppe auch klar gegen den "Polizeiruf" durch. » Mehr zum Thema
20.10.2014 - 09:07 Uhr

RTL-Schwiegertöchter knacken 20-Prozent-Marke

Die achte Staffel von "Schwiegertochter gesucht" ist auf dem Weg, die erfolgreichste seit mehreren Jahren zu werden. In dieser Woche wurde sogar die 20-Prozent-Marke wieder deutlich übersprungen. Doch auch Julia Leischik bei Sat.1 legte zu » Mehr zum Thema
19.10.2014 - 10:28 Uhr

"Halbplayback": Di Lorenzo kritisiert TV-Talker

An Talkshows mangelt es dem deutschen Fernsehen gewiss nicht, doch Giovanni di Lorenzo ist mit der Auswahl der Talker unzufrieden. Er, selbst Talkmaster bei "3 nach 9", kritisiert im "Spiegel" nun "Moderationen wie aus dem Baukasten". » Mehr zum Thema
19.10.2014 - 10:00 Uhr

Die neue Offenheit: "Darf ich noch jemanden beleidigen?"

Wer kennt sie nicht, die Menschen, die im Fernsehen noch schnell jemanden grüßen möchten? Hans Hoff würde den Spieß jedoch gerne umdrehen und nach gewonnener Wette an der Seite von Markus Lanz ein paar Beledigungen äußern... » Mehr zum Thema
19.10.2014 - 09:38 Uhr

RTL II: "Warehouse 13" meldet sich erholt zurück

Der Auftakt der vierten Staffel von "Warehouse 13" verzeichnete am Samstag bei RTL II bessere Quoten als man das erwarten konnte. Zu später Stunde überzeugte der Sender schließlich erneut mit Wiederholungen von "The Walking Dead". » Mehr zum Thema
19.10.2014 - 09:20 Uhr

Udo Jürgens lässt die Show-Konkurrenz hinter sich

Über fünf Millionen Zuschauer feierten am Samstag den 80. Geburtstag von Udo Jürgens im ZDF. Die Show siegte damit über "Klein gegen Groß" und "Das Supertalent", das allerdings beim jungen Publikum in einer eigenen Liga spielte. » Mehr zum Thema
19.10.2014 - 09:02 Uhr

ProSieben: Brutaler Absturz für "Himmel oder Hölle"

Bei der Premiere im August musste "Himmel oder Hölle" noch gegen harmlose Konkurrenz ran. Nun, gegen Bohlens "Supertalent", folgte der brutale Absturz: Mit nur etwas mehr als fünf Prozent Marktanteil ging die ProSieben-Show komplett unter. » Mehr zum Thema
18.10.2014 - 22:30 Uhr

Pilawa soll interaktive Eurovisions-Show moderieren

Nach Informationen des Medienmagazins DWDL.de arbeiten BR und NDR federführend für die ARD an einer neuen Gameshow mit App-Integration für den Samstagabend. ORF und SRF sind mit an Bord, wie auch die "Bild am Sonntag" berichtet. » Mehr zum Thema

TV-Quoten Top5

Die 5 meistgesehenen Sendungen der 14- bis 49-Jährigen vom 19. Oktober 2014
Battleship 2,42 Mio. 19,4 %
Polizeiruf 110: Smoke on… 2,06 Mio. 15,5 %
Schwiegertochter gesucht… 2,04 Mio. 20,9 %
Navy CIS Folge 258 1,75 Mio. 13,3 %
Tagesschau 1,65 Mio. 14,5 %
Mehr Quoten in den Top 20 vom 19.10.:
   14-59-Jährige    14-49-Jährige    ab 3 Jahre  

Tagesmarktanteile

DWDL.de-Reihen

Montags: Neues aus dem Milliardengeschäft mit dem Sport - präsentiert von AS&S » zum Sports-Update Dienstags: Darüber spricht der Big Apple: Unser Kolumne direkt aus New York City » zum NYC Point Of View Mittwochs: Die News der Woche aus UK - präsentiert von Sony Entertainment Television » zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von der WDR mediagroup. » zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten TV-Meldungen aus den USA - präsentiert von RTL Crime » zum US-Update Samstags: Peer Schader prüft, ob unsere TV-Vorurteile eigentlich stimmen - » zum Vorurteil der Woche Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen » zu Das Hoff zum Sonntag

Interviews

DWDL.de-Interview mit dem Vox-Geschäftsführer

"Unerwartetes liefern": Bernd Reichart renoviert Vox

© VOX/Guido Lange
Mit einer eigenen Serie und eigenproduzierter Comedy will Vox-Geschäftsführer Bernd Reichart seine Zuschauer überraschen und ihnen mehr zutrauen. Im DWDL.de-Interview stellt er seine Vorstellungen für ein breiteres Vox-Programm vor. » Mehr zum Thema

Meinungen

DWDL.de-Kommentar zum neuen Jugendangebot

Endlich jung: Viele Chancen und ein neuer Zombie?

© ARD/ZDF
Mit dem Segen der Politik können sich ARD & ZDF ans Werk machen und für jährlich 45 Millionen Euro ein Angebot für junges Publikum auf die Beine stellen. Gut, dass es nur fürs Netz ist. Schlecht, dass Einsfestival erhalten bleibt. Ein Kommentar. » Mehr zum Thema

Magazin

Prestige ohne Gewinn?

Warum ein TV-Produzent vom "Tatort" wegläuft

© NDR/Marion von der Mehden
Der Hamburger "Tatort" mit Til Schweiger hat schon nach zwei Folgen eine neue Produktionsfirma. Wie DWDL.de erfuhr, konnte Constantin Television keinen Gewinn realisieren und stieg deshalb aus. Auch bei anderen "Tatorten" häufen sich die Klagen. » Mehr zum Thema

Studio D

"Studio D" mit Fiction-Chef Gebhard Henke

Was der WDR von "Mord mit Aussicht" lernen kann

© DWDL
"Rezepte und Baukästen sind immer gefährlich": Gebhard Henke, der beim WDR Serien und Filme verantwortet, freut sich über den Erfolg von "Mord mit Aussicht", will aber auch neue Wege gehen. Ein Gespräch über den Anspruch an deutsche Serien. » Mehr zum Thema

Das Letzte