WERBUNG

RTL II You © RTL II
Nach 13 Monaten

RTL II zieht beim Digital-Ableger RTL II You den Stecker

 

Nachdem sich in den letzten Wochen bereits angedeutet hat, dass der vor knapp über einem Jahr gestartete Digital-Kanal RTL II You nicht so gut läuft wie erhofft, zieht RTL II nun einen Schlussstrich: Zum Monatsende ist Schluss. Einige Inhalte werden auf RTL II weitergeführt.

von Uwe Mantel
28.06.2017 - 15:25 Uhr

Als RTL II vor etwas mehr als einem Jahr sein neuestes Kind "RTL II You" vorstellte, merkte man den Machern durchaus ihren Stolz an. Für RTL II sollte es der Ausweg aus dem Dasein als Ein-Kanal-Angebot sein, das die Vermarktung im Vergleich zu großen Konzernen mit unzähligen Angeboten nicht einfacher machte. Und in technischer Hinsicht versuchte man sich durchaus an etwas Neuem: RTL II You sollte in einer App die lineare und die On-Demand-Welt quasi zusammenführen. Erreichen wollte man so das ganz junge Publikum, das mit dem klassischen Fernsehen immer weniger anfangen kann.

Dass die großen Pläne nicht wie erhofft aufgingen, deutete sich aber schon über die letzten Monate an. Christian Nienaber, der als Digitalchef die Entwicklung von RTL II You verantwortete, verließ den Sender im Frühjahr. Kooperationen mit joiz und den Rocket Beans wurden nicht fortgeführt. Inhaltlich machte RTL II You vor allem mit seinen Selfie-Soaps Schlagzeilen. Während das erste Format "Mjunik" gut ankam, konnten "dailyCGN" und "Berlyn" daran aber nicht anknüpfen. Die beiden letzteren wurden daher vor kurzem bereits beendet.

Nun ist auch das Aus fürs gesamte Angebot RTL II You zum 30. Juni beschlossene Sache. "Das Angebot konnte sich als unabhängige Plattform nicht wie erhofft durchsetzen. Wir haben alle Elemente von RTL II YOU analysiert und werden erfolgreiche Inhalte wie z. B. 'Mjunik' bei RTL II fortführen", heißt es in einer Stellungnahme von RTL II. Generell soll das Aus für RTL II You zudem auch nicht bedeuten, dass man keine "Online-Only"-Formate mehr entwickeln werde. Die soll es auch künftig geben, ebenso werde der Online-Bereich auch künftig eine enorme Rolle spielen.

"Unabhängig von RTL II YOU hält RTL II an seinem 360-Grad-Ansatz fest, den es seit dem Start von 'Berlin - Tag und Nacht' und 'Köln 50667' verfolgt: Alle geeigneten neuen Formate werden auf maximale Reichweite in den relevanten eigenen und den Social-Media-Kanälen hin ausgerichtet. Zudem werden wir weiterhin „Online-Only“-Formate entwickeln. Auf diese Weise binden wir insbesondere junge Zielgruppen an unsere Formatmarken und eröffnen dem Werbemarkt vielfältige Wege zu dieser begehrten Zielgruppe, die Videoanbieter ohne TV-Sender-Anbindung nicht in gleicher Weise bieten können", so ein Sendersprecher. Für "Love Island" werde man beispielsweise eine eigene App starten, die auch zentraler redaktioneller Bestandteil sei.

Und weiter: "Die von uns entwickelte, innovative technische Plattform von RTL II YOU ist weiterhin ein wertvolles Asset für die Entwicklung neuer Content-Vermarktungsmodelle, die lineares Streaming und On-Demand nahtlos verbinden. Deshalb werden einige der technischen Features auf unseren anderen Plattformen integriert und für die Entwicklung neuer Produkte verwendet."

Teilen

Kommentarbereich anzeigen
Montags: Aktuelles aus dem Milliardengeschäft Sport - präsentiert von Eurosport zum Sports-Update Dienstags: Neuigkeiten aus der Welt der Vermarkter und Agenturen zum Media-Update Mittwochs: Very british: Die News der Woche aus UK - präsentiert von ITV Studios Germany zum UK-Update Donnerstags: Die aktuellen Radio-Meldungen präsentiert von Radio NRW. zum Radio-Update Freitags: Die wichtigsten Medien-Nachrichten aus den Vereinigten Staaten zum US-Update Samstags: Ulrike Klode schreibt, was sie in ihrer Serienwoche bewegt hat zu Meine Woche in Serie Sonntags: Fernsehkritiker Hans Hoff über Aufreger und Programmperlen zum Hoff zum Sonntag
Mit den Newslettern der DWDL.de-Redaktion sind Sie werktäglich bestens informiert. Für die Rundum-Versorgung abonnieren Sie einfach alle Angebote oder wählen den für Sie passenden Newsletter...
Name:
E-Mail:
Frage: 4 weniger 3 =

Ich möchte die folgenden Newsletter erhalten:
Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.